Wow! VW ID.4 überrascht Tesla-Fahrer | dieserdad

Unterhaltung

Wow! Der VW ID.4 hat mich als Tesla-Fahrer überrascht. Nach dem Volkswagen ID.3 gab es von unserem Händler in Konstanz (Danke an Gohm und Graf Hardenberg GmbH) nun auch einen ID.4 für eine Testfahrt. Zusammen mit Oskar staunen wir über die Lichter, das ID-Light und die wertige Innenausstattung und prüfen Beschleunigung, Reichweite, Spitzengeschwindigkeit und vieles mehr in diesem detaillierten Video. Viel Spaß damit!
UND DANKE AN OSKAR FÜR DIE KAMERAFÜHRUNG UND DIE DROHNENAUFNAHMEN!!! :)))
_____________________
Folgt mir auch auf Instagram: dieserdad
Wer mich unterstützen will, kann das gerne über PayPal an kontakt@dieserdad.de tun. Ich freue mich, wenn auch der Wert von weniger populären Videos geschätzt wird ... (:
Bei mir geht es um Inspiration und Entertainment mit Hirn und Humor.
Wer Expertenmeinung sucht ist auf anderen Kanälen besser aufgehoben!
Regen Austausch und Meinungsvielfalt in den Kommentaren finde ich bereichernd. Wer dagegen andere dort beleidigt, diskriminiert oder herabwürdigt, wird von mir blockiert.
Ich lebe von Dingen, die mir Spaß machen. Der Aufwand für meine DEnewss-Videos wird deshalb zum Teil durch Werbung, Affiliate-Links und Kooperationen ausgeglichen. Danke für das Verständnis und Eure Unterstützung!
Werbung:
TESLA Referral-Link: ts.la/tobias93311
Amazon-Affiliate-Links:
Die folgenden Produkte nutze ich, bzw. habe sie in meinen Videos erwähnt. Wenn ihr sie über den Link kauft, erhalte ich eine Provision, ohne dass sie euch mehr kosten.
Ihr könnte sie selbstverständlich auch im lokalen Einzelhandel oder ohne meinen Link über Online-Handel erwerben.
Meine Mütze: amzn.to/2KMsi2w
Mein Buch: "Willkommen in Neuland": amzn.to/2q6q4jP
Für Tesla Model 3
Display-Schutzfolie : amzn.to/2xvVWyI
Organizer für Mittelkonsole: amzn.to/2xwxJIv
Autoabdeckung Wasserdicht: amzn.to/2FUhNog
Foto-Equipment:
Canon G7X Mark II: amzn.to/2Pj6OHD
Joby GP3-BHEN Gorillapod: amzn.to/2OKeLIF
Meine Musikanlage:
SONOS Soundbar: amzn.to/2y4iQ0Q
SONOS Connect Amp: amzn.to/2CuREMu
Pro-Ject USB-Box: amzn.to/2PqNV5i
JBL Control One: amzn.to/2y6Xks8
BOSE Acoustimas 5: amzn.to/2OKqs2a

KOMMENTARE

  • Ron Sun
    Ron SunVor 2 Tage

    id4 ist ein unnützes Auto und sollte nicht verkauft werden weil es keiner braucht. id3 ist groß genug für alle. Meine Aussage gilt für alle suvs. Energie wende schaffst du nicht mit großen Fahrzeugen.

  • Richard B.
    Richard B.Vor 5 Tage

    Nur 1,93? Kann Oskar bitte einen Hut auf ziehen. Möchte sehen ob meine 1,97m rein passen. Scheinbar aber viel zu klein, höchstens als 2-Sitzer zu brauchen. Schön wäre mal ein Vergleich im Unterhalt gegenüber Model3 auf 6 Jahre.

  • Pit Markovic
    Pit MarkovicVor 10 Tage

    DEnewss finde es ne Frechheit meinen Kommentar nicht zu bringen, war nichts wo beleidigend noch sonstwas in der Richtung.... Ohne Worte

  • Pit Markovic
    Pit MarkovicVor 10 Tage

    Ich glaube es ja nicht, einfach der Kommentar von mir weg...... Unglaublich

  • Chris
    ChrisVor 21 Tag

    Wo kommt eigentlcih das lithium her... Weiß man das oder ist einem das Scheißegal...

  • Chris
    ChrisVor 21 Tag

    Mit unserer Politik elektrisch fahren... Genau mein Humor... 🤣🤣

  • M.J.
    M.J.Vor 23 Tage

    Würde mir niemals ein Auto für so viel Geld kaufen was schon bei 160 abgeriegelt ist

  • Frank Wichmann
    Frank WichmannVor 23 Tage

    60.000 Euro für 350 KM Reichweite,geile Zukunft. ich werde wohl noch 20 Jahre warten müssen,das ich mir ein E-wagen holen kann der 20.000 Euro kostet und eine Reichweite von 800 KM hat und 200 Fahren kann.Aber es gibt ja genug Leute für die 60.000 ein schnäpchen sind und sich damit einen Grünes gewissen kaufen.

  • Georg Elser

    Georg Elser

    Vor 16 Stunden

    Welcher Verbrenner mit der Ausstattung, dieser Größe und dem Fahrkomfort kostet denn 20.000 Euro!? Ein etwa vergleichbarer Tiguan Allspace kostet keinen Cent weniger, mit dem kann man dann entweder 200 fahren, oder 800 Kilometer, aber natürlich nicht beides. Ich brauche weder das Eine noch das Andere.

  • L3TPlayer
    L3TPlayerVor 25 Tage

    Leider sind Anhänger und E Autos keine guten Freunde, ich hoffe das das mal besser wird.

  • L3TPlayer

    L3TPlayer

    Vor 22 Tage

    @Arst aber für den Wohnwagen in den Urlaub nach Schweden oder etc. nicht. Aktuell nicht. Hybrid macht finde ich auch nur dann Sinn, wenn man zur Arbeit rein elektrisch kommt

  • Arst

    Arst

    Vor 22 Tage

    Ich finde das kommt darauf an. Um eine schwere Last weniger Kilometer zu ziehen, vorausgesetzt das Auto lässt es zu, sind Elektroautos sehr gut geeignet. Man muss nicht kuppeln und schalten, sondern kommt gut los mit einem Elektromotor. Natürlich sieht das mit Langstrecke ganz anders aus.

  • Panamera Porsche
    Panamera PorscheVor 26 Tage

    Warum die Deutschen weniger one-pedal fahren haben, liegt daran rollen ist die Effizienztere Art der Fortbewegung, aber die Autos rekuberieren sobald du auf die Bremse gehst. Beim Porsche und Audi ist das so hoch das die Bremsen kaum noch genutzt wird so das Porsche eine nicht rostene Bremsscheibe auf den Markt gebracht hat

  • Stefan Heeb
    Stefan HeebVor 26 Tage

    Einfach nur schlimm dieses Auto. Brrrrrrrrr. Never

  • Alex D.
    Alex D.Vor 27 Tage

    330 km Reichweite im Winter sind doch in Ordnung, Mit meiner Trumpistankarre Tesla M3LR2021 schaffe ich auch nur 350 km....

  • Björn
    BjörnVor 27 Tage

    DER ID4! Sorry, "Das ID4" klingt irgendwie völlig falsch... oder geht es da nur mir so?

  • Alex D.

    Alex D.

    Vor 27 Tage

    Der oder Das ist ja egal, das englische Ei Die geht mir völlig auf den Senkel :-)

  • Frank Hellwig
    Frank HellwigVor 27 Tage

    Ein guter bewerter Tdi ist einfach unschlagbar

  • Marcel Dunkelberg
    Marcel DunkelbergVor 28 Tage

    Warum macht Oskar keine Videos mehr?

  • Simon Wittich
    Simon WittichVor 28 Tage

    Warum macht Oskar keine Videos mehr

  • Heinrich-Bernhard MUENZEBROCK
    Heinrich-Bernhard MUENZEBROCKVor 28 Tage

    Du sollst während der Fahrt die Finger vom Display lassen. Dafür gibt es, im Gegensatz zu Tesla, Knöpfe am Lenkrad!. Der ID 4, ist im Gegensatz zum Tesla, auf Komfort und Wellness ausgelegt. Die Verarbeitungsqualität ist wesentlich höher angesiedelt als bei deinem Model 3.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor 27 Tage

    Mit Sprachsteuerung und den sparsamen Knöpfen am M3-Lenkrad lässt sich tatsächlich ALLES bedienen, was man während der Fahrt braucht. Display-Tippen ist definitiv nicht nötig. Intelligentes Design 😏.

  • Heinrich-Bernhard MUENZEBROCK
    Heinrich-Bernhard MUENZEBROCKVor 28 Tage

    Tesla geschädigter Fahrer!. Das Auto ist etwas höher, da es im Gegensatz zu Tesla noch Federweg hat und somit wesentlich mehr Komfort bietet. Dazu kommen noch viele Dinge, die ein Tesla noch nicht hat.

  • Heinrich-Bernhard MUENZEBROCK

    Heinrich-Bernhard MUENZEBROCK

    Vor 27 Tage

    @DieserDad Wie wäre es mit Komfort und Handhabung?

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor 27 Tage

    Freue mich auf die lange Liste, vor allem in den Bereichen, die mich interessieren: Effizienz, Sparsamkeit, Energieausbeute, etc.

  • Timo Wacke
    Timo WackeVor 29 Tage

    Tesla Model 3 Performance hat 3.3s von 0 auf 100

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor 27 Tage

    stimmt. DAs hier verglichene Standard Range mit 58 kWh nicht 😏

  • Stefan D.
    Stefan D.Vor 29 Tage

    Sehr cooles Video und Auto. Im März kommt der Audi Q4 e-tron und der Skoda Enyaq. ID.4 GTX (Allrad)und ID.5 stehen auch bald an. Dann noch Model Y, EQA/EQB und EQS und von BMW der i4 und iX. Es gibt viel zu testen und die E-Mobilität kommt endlich ans Rollen.

  • Pit Markovic

    Pit Markovic

    Vor 10 Tage

    Elektro kommt für mich nicht in Frage so lange ich nicht auf der Autobahn gleichwertig einem Benziner fahren kann. Aber groß der Vorteil für mich dann wird die mittlere sowie die linke Spur frei, da Ihr elektrofahrer gerade mal am LKW vorbei fährt und dann gleich wieder. Mit 120/130 weiter komplett planlos vorallem stimmt die Reichweite nie wie angegeben finde ich von den Autohersteller eh allgemein eine Frechheit und das die nicht für solches belangt werden egal Elektro oder Benziner.

  • Robert Ström
    Robert StrömVor Monat

    Haha das war sehr knapp dass du den Drone gekrascht hast. 😱

  • Tim Frensch
    Tim FrenschVor Monat

    Die Reifen sind beim id3 und id4 gleich groß :)

  • ÖZBI ÖZAY
    ÖZBI ÖZAYVor Monat

    Teste Mal den Mercedes Benz EQC

  • Thomas Vogt
    Thomas VogtVor Monat

    60k 😳 für dieses Geld hol ich mir n Model 3 LR mit FSD😅 Naja ein Model 3 LR hab ich scho aber kann mir jmd sagen der Erfahrung hat ob sich FSD Wirklich lohnt?

  • Wolfgang Wipperfeld
    Wolfgang WipperfeldVor Monat

    Ich finde es furchtbar wenn solche Videos mit Smartphone händisch gedreht werden. Stell dieses Handy mindestens auf einen Ständer. Dieses gewackele geht einem auf die Augen.

  • DRIVING PERFORMANCE
    DRIVING PERFORMANCEVor Monat

    Verbrenner 💪🏼💪🏼

  • Moritz Dammann
    Moritz DammannVor Monat

    Kommt irgendwann nochmal ein Video über den e-Golf? Würde mich sehr interessieren.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor 29 Tage

    Es wird jetzt so viele richtige E-Autos geben, dass ich den eGolf eigentlich nicht mehr diskutabel finde. Ist halt ein umgebauter Verbrenner 🤷🏻‍♂️

  • Boudewijn Gailliaert
    Boudewijn GailliaertVor Monat

    Soms helpt het om eerst de handleiding te lezen. Dan zie je dat eigenlijk alles werkt zoals het is bedoeld. Ik vind de ID4 een zeer geslaagde auto voor de doelgroep. Ik heb een Audi E-tron, maar zou me niet schamen in een ID4. 🙂👍

  • AgentJustE
    AgentJustEVor Monat

    Ich wusste gar nicht, dass es einen ID4 gibt 😂😂

  • Toadcro
    ToadcroVor Monat

    Eine Frage, weiss jemand warum Oskar aufgehört hat mit YT?

  • Toadcro

    Toadcro

    Vor 29 Tage

    Ok danke für die Antwort. Freue mich dann wider auf das Comeback

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor 29 Tage

    Er hat nicht aufgehört sondern macht eine lange Pause nach vielen Jahren sehr intensiver Produktion neben Schule etc. Bei Berufstätigen nennt man so was ein "Sabbatjahr", tut gut zur Auffrischung der Kräfte und für neue Ideen und Orientierung. 😏 Das ist bei Kreativen nicht besonders ungewöhnlich. Musiker z.B. brauchen öfters mal Jahre bevor sie wieder ein neues Album machen 🤷🏻‍♂️

  • XoReX D
    XoReX DVor Monat

    "Hello ID Navigiere nach Berlin, Frankfurter Allee 104" und schon hat es das Navi. Sofern es diese Adresse gibt. Klappt bei mir jedes Mal im id3

  • Stefano Di Martino
    Stefano Di MartinoVor Monat

    Ach, du wohnst in Konstanz? :) Dann bist du ja gleich um die Ecke! :)

  • Börsen Kalender
    Börsen KalenderVor Monat

    So ein Auto darfst du halt nicht mit nem Tesla vergleichen. Das ist ein Familien-/Rentnerauto. Müsste man mit einem T-Roc vergleichen.

  • DJProject2130
    DJProject2130Vor Monat

    333km bei 77kWh - geht gar nicht! ID.3 und ID.4 sind absolute Fehlkonstruktionen. Aber ein VW kommt mir sowieso nie wieder ins Haus - egal welcher.

  • DJProject2130

    DJProject2130

    Vor Monat

    @Stefan D. denewss.info/channel/ZnaBrdGfineTyaM/video.html

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    @DJProject2130 @DJProject2130 die 333km sind die Vorausberechnung basierend auf den vorigen Daten. Der ID.4 hat nach WLTP eine höhere Reichweite als die von Tesla für das Model Y geschätzte. Dass das Model Y niemals unter normalen Bedingungen dieses 505km erreicht weiß doch jeder E-Autofahrer. Es hängt an einem selbst, wie weit man mit dem MY oder ID.4 kommt. In der Realität dürfte bei gleicher Fahrweise der ID.4 eine etwas höhere Reichweite besitzen. Der ID.3 interessiert hier nicht. Hier geht es um ID.4 und Model Y. Und da bietet der ID.4 mehr Reichweite. Punkt. P.S.: wer ist Stephan D??? Wenn Sie mich mit der Person bekannt machen, kann ich Ihrer Einschätzung, dass es sich dabei um einen Troll und Lügner handelt möglicherweise Folge leisten. Sie müssen diese Person sehr gut kennen, da Sie sich ein umfassendes Urteil bilden können. Wohnen Sie mit Stephan D. zusammen? Wenn ich Ihre Einschätzung dieser Person lese, möchte ich die Person besser nicht kennenzulernen. Tut mir leid für Sie, dass Sie von solchen Personen umgeben sind.

  • DJProject2130

    DJProject2130

    Vor Monat

    @Stefan D. Ein kleiner Happen für den Troll Stephan D.: Die 333km Reichweite waren bei vollgeladenem Auto im Video zu sehen, und war auch mein erstes Posting - Hohlbirne. Ahja - Tesla Model Y hat seit geraumer Zeit 525km WLTP, warum es auf der Tesla Homepage noch nicht angezeit wird, interessiert mich nicht, Tesla gab es als Pressemeldung aus. Googlen darfst selber. Und ein ID.3 verbraucht mehr Strom mit Wärmepumpe als ohne, gibt auch hier einen Test dazu, wieder Lüge von VW! Und Du hast wieder verloren. Eigentlich bist Du wie ein Donald Trump oder ein Covidiot - Lügen, Lügen Lügen und alles schönreden, was falsch ist. Ich bin raus - Ende!

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    @DJProject2130 Im Gegensatz zum Modell Y sind die 522km nicht geschätzt, sondern ermittelt worden. Es ging mir darum, dass die Reichweite des ID.4 nicht unter der vom Model Y liegt. Weswegen Sie bei einer Diskussion über Model Y und ID.4 auf das Model 3 kommen, bleibt Ihr Geheimnis. Wie kommen Sie real auf 333km? Das ist die Analyse des Fahrzeugs bei Beibehaltung der vorigen Fahrweise. Jeder der ein E-Auto fährt weiß das ein Model Y im Winter natürlich niemals 505km erreicht sondern irgendwas bei 300km. Wieviel der ID.4 real weiter kommt wird man im Sommer sehen, wenn das Model Y am Markt ist. Dann gibt es auch den ID.4 GTX, den Audi Q4 e-tron und den Skoda Enyaq. Damn kann man sehen wer davon am weitesten kommt.

  • DJProject2130

    DJProject2130

    Vor Monat

    @Stefan D. Genau und VW hat ja noch nie gelogen, oder? WLTP 522km, real 333km sind ja nur bloß wieviel % Unterschied? Ach scheixx drauf, dont feed the troll Stefan D.

  • Element 115
    Element 115Vor Monat

    Das Display sieht irgendwie wie ein 30€ Tablet vom Aldi aus

  • $t€ff€n

    $t€ff€n

    Vor 24 Tage

    @Cogitandi Hominem Al.Di4!

  • Cogitandi Hominem

    Cogitandi Hominem

    Vor 28 Tage

    ...das war mal ein Display einer KIK-Kasse :)

  • Georg Elser
    Georg ElserVor Monat

    Die 30 kWh Durchschnittsverbrauch am Anfang (nach 15 Minuten)sind dem aufheizen des Innenraums und des Akkus geschuldet, der Momentanverbrauch liegt da schon bei etwa 15 kWh. Der Verbrauch geht angesichts des hohen Autobahnanteils absolut in Ordnung. Man kann einen SUV nunmal nicht mit einer tiefen Flunder wie dem Model 3 vergleichen.

  • Michel Lhr

    Michel Lhr

    Vor Monat

    Richtig und da hat VW es noch Geschäft diesen SUV/Crossover auf eine 0,28 CW Wert hinzubekommen

  • YouCallMeDad
    YouCallMeDadVor Monat

    Warum macht Oskar keine Videos mehr?

  • Challenger 28
    Challenger 28Vor Monat

    Cool arbeite bei Graf Hardenberg in KA 🤣

  • FOR FUTURE
    FOR FUTUREVor Monat

    Top

  • Greefire
    GreefireVor Monat

    Haha das Thumbnail zu geil

  • Tom S
    Tom SVor Monat

    Das Thema Rekuperation finde ich schon irgendwie belustigend. Intelligenter ist es doch die Schwungmasse des Fahrzeugs auszunutzen und vorausschauend zu fahren.

  • Georg Elser

    Georg Elser

    Vor Monat

    @DieserDad Der id4 rekuperiert bei Bedarf genauso viel wie der Tesla, wenn man das Bremspedal betätigt. Er segelt, wenn man vom Gaspedal geht und das finde ich persönlich sehr angenehm, ich mag die starke Verzögerung beim m3 oder beim i3 nicht.

  • Tom S

    Tom S

    Vor Monat

    @DieserDad Auf alle Fälle. Den umso mehr kann man nur mit den Strompedal fahren. Was ich persönlich auch gut finde. Die Frage, die ich mir stelle ist, ob das rekuperative Bremsen wenn ich es zum anhalten nutze soviel mehr bringt. Aber das kommt wohl stark darauf an ob ich auf der Autobahn oder der Überland fahre, oder in der Stadt. Ihr Video finde ich im Übrigen sehr gut.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Da ist natürlich was dran. Dennoch ist ja die Möglichkeit von Rekuperation nicht schlecht und dass man die auf die eigene Fahrweise anpassen kann. Wenn aber beim ID4 weniger Rekuperation möglich ist (natürlich nicht gemessen nur subjektiv), finde ich das jedenfalls eine Bemerkung wert. 😊

  • Carlo von Reyher
    Carlo von ReyherVor Monat

    Das neue Model 3 hat kein Klavier Lack mehr

  • steve b.
    steve b.Vor Monat

    Sobald die Mehrheit ihre Fossilien gegen das tolle neue E Spielzeug getauscht hat, kostet plötzlich die KW/h aus alternativlosen Grund 3 € und Mutti stellt wegen dem Klima zwei Mal am Tag den Strom ab.

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    Mutti ist bis dahin Geschichte!

  • Tech_Geek7
    Tech_Geek7Vor Monat

    Das iD.4?

  • dd 90

    dd 90

    Vor 26 Tage

    "das Intelligent Design (i.D.)", finde aber auch, dass es ein "der" ist.

  • elle2310
    elle2310Vor Monat

    Ich meine, dass Tesla die ganzen Verbraucher wie Heizung nicht in den Fahrverbrauch einrechnet. Daher könnte der Verbrauch der VWs im Winter für Tesla Fahrer hoch erscheinen

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    komisch. wieso ist mein Verbrauch dann gleich so hoch wenn ich die Heizung aufdrehe? man kann live zusehen wie er steigt wenn man "einheizt". Wer den Standverbrauch (Vorheizen etc.) zum *Fahr*-Verbrauch (kWh/km) rechnet hat etwas nicht verstanden.

  • Ludi
    LudiVor Monat

    ca. ab Minute 11:20: das möchte ich sehen, wie du mit dem ID4 fährst, wenn du die Hutablage auf dem Fahrersitz liegen hast... ist hinten kein Platz mehr dafür? :-)) Schönen Gruss vom anderen Ende des Bodensees! Ludi

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Haha, ich wollte sie für das Video aus der Sicht haben und die komplette Höhe zeigen. Da Schnee lag, konnte ich sie nicht einfach irgendwo hin stellen ... Aber im Ernstfall: Was macht man mit einer Hutablage? In den Keller stellen, oder?

  • Danny
    DannyVor Monat

    Er hat geschluckt 😂 das machen E Autos nicht mehr, oder gibt es einen geheimen Tank beim ID4?

  • Kona E Fahrer Uwe
    Kona E Fahrer UweVor Monat

    mal weider sehr Tesla lastig. Die 130 Km auf der Autobahn werden kommen. Dann sind die Vergleiche nicht mehr so schlimm.

  • Kay Uwe Böhm
    Kay Uwe BöhmVor Monat

    BRD has long been the world champion in gas imports and brown coal and number 6 in the import of crude oil and hard coal thanks to solar and wind power. de.wikipedia.org/wiki/Energievergleich?wprov=sfla1 commons.wikimedia.org/wiki/File:Energievergleich_DE_2017.png de.wikipedia.org/wiki/Erdgas%2FTabellen_und_G Nahrungsmittel?wprov=sfla1 de.wikipedia.org/wiki/Kohle%2FTabellen_und_G Nahrungsmittel?wprov=sfla1, de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l%2FTabellen_und_Grafik?wprov=sfla1, de.wikipedia.org/wiki/Methanisierung?wprov=sfla1 de.wikipedia.org/wiki/Luft?wprov=sfla1 denewss.info/channel/gaSdhLB-dWTS1qM/video.html Is the Sabatier trial going with a lot of argon? CO2 simply fetched with gas centrifuge with argon heavier than N2 & O2 from air and with H2 converted the CO2 methane which is then easily separated from argon etc. For closed CO2 circuits, the efficiency of the gas turbine is high and, depending on the construction, the flow uses, etc., electrolysis H2 with energy from water, atom and solar thermal power or cold fusion. CO2 gas centrifuge also for fertilization in greenhouses all year round instead of only in winter with propane gas burners. www.news38.de/wolfsburg/VW/article231393767/VW-Volkswagen-Corona-Kurzarbeit-Peter-Altmaier-Halbleiter-Taiwan.html , https: //www.24auto.de/news/social-media/tesla-model-3-produktionsexperte-sandy-munro-maengel-spaltmasse-youtube-video-kritik-90176602.html www.autobild.de/artikel/audi-a3-und-audi-q3-als-plug-in-hybride-test-motor-preis-18705321.html www.auto-motor-und-sport.de/test/hyundai-i30-kombi-vw-golf-variant-vergleichstest/ www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/welche-grossen-ziel-tesla-2020-tatsaechlich-erreichte-c/ Suspicion of intent at TSMC as with battery blockade at Daimler and BMW after the takeover in Germany of the Canadian offshoot, whereby they complained about compliance with the contract. Where does Tesla get its chips from? TSMC is already producing 24/7 and can others build with compatible systems who pays? www.zeit.de/politik/ausland/2021-01/china-taiwan-usa-aussenminister-antony-blinken-luftraum-endung Most of them can drive themselves and don't pay for a driver assistant? mixed.de/autonomes-fahren-scheuers-gesetzesentwurf-abgelehnt/amp/ www.bild.de/geld/wirtschaft/politik/technische-probleme-bundesamt-ermittelt-gegen-tesla-75034038.bild.html No problem with only + 2ppm / year CO2 and coal top 2013 due to exit in China & Indonesia but centrifugal filter in chimney duct and almost 100% efficient turbines even at low temperatures with CO2 instead of H2O steam and completely th. isolated with FK Kompressor.Pumoe Rucklsufkùhlung or equal RBN Th pebble bed reactor or cold fusion by shooting in water as with Hg from Ringbescleuniger with Hg spallation to Hg-197 gold. www.welt.de/wirtschaft/article224774299/Globale-Energiewende-Putin-wettet-mit-vollem-Einsatz-degen.html Suspicion of intent at TSMC as with battery blockade at Daimler and BMW after the takeover of the Canadian branch in Germany, whereby they complained about compliance with the contract. Where does Tesla get its chips from? TSMC is already producing 24/7 and can others build with compatible systems who pays? www.zeit.de/politik/ausland/2021-01/china-taiwan-usa-aussenminister-antony-blinken-luftraum-endung Most of them can drive themselves and don't pay for a driver assistant? mixed.de/autonomes-fahren-scheuers-gesetzesentwurf-abgelehnt/amp/ www.bild.de/geld/wirtschaft/politik/technische-probleme-bundesamt-ermittelt-gegen-tesla-75034038.bild.html No problem with only + 2ppm / year CO2 and coal top 2013 due to exit in China & Indonesia but centrifugal filter in chimney duct and almost 100% efficient turbines even at low temperatures with CO2 instead of H2O steam and completely th. isolated with FK Kompressor.Pumoe Rucklsufkùhlung or equal RBN Th pebble bed reactor or cold fusion by shooting in water as with Hg from Ringbescleuniger with Hg spallation to Hg-197 gold. www.welt.de/wirtschaft/article224774299/Globale-Energiewende-Putin-wettet-mit-vollem-Einsatz-degen.html Does Toyota block batteries on Tesla via Panasonic & LG? denewss.info/channel/bl-WeNeXgHrHyH0/video.html . de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l%2FTabellen_und_Grafik?wprov=sfla1 BRD ist längst Weltmeister bei Gasimport und brauner Kohle dazu Nr. 6 bei Import von Erdöl und Steinkohle dank Solar und Windkraft. de.wikipedia.org/wiki/Energieverbrauch?wprov=sfla1 commons.wikimedia.org/wiki/File:Energieverbrauch_DE_2017.png de.wikipedia.org/wiki/Erdgas%2FTabellen_und_Grafiken?wprov=sfla1 de.wikipedia.org/wiki/Kohle%2FTabellen_und_Grafiken?wprov=sfla1, de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l%2FTabellen_und_Grafiken?wprov=sfla1, de.wikipedia.org/wiki/Methanisierung?wprov=sfla1 de.wikipedia.org/wiki/Luft?wprov=sfla1 denewss.info/channel/gaSdhLB-dWTS1qM/video.html Geht Sabatier Prozeß mit viel Argon dabei ? CO2 einfach mit Gaszentrifuge mit Argon schwerer als N2 & O2 aus Luft geholt und mit H2 den CO2 umgewandelt Methan der sich da leicht dann von Argon usw. abtrennt für geschlossen CO2 Kreislsif dazu günstig und einfach die Effizienz bei Gasturbine hoch und abhängig von Konstruktion die Strömung nutzt usw. dazu Elektrolyse H2 mit Energie von Wasser, Atom und Solarthermiekraft bzw. kalte Fusion. CO2 Gaszentrifuge auch fùr.Düngen in Treibhäusern ganzjährig statt nur im Winter mit Propangasbrennern. www.news38.de/wolfsburg/VW/article231393767/VW-Volkswagen-Corona-Kurzarbeit-Peter-Altmaier-Halbleiter-Taiwan.html ,www.24auto.de/news/social-media/tesla-model-3-fertigungsexperte-sandy-munro-maengel-spaltmasse-youtube-video-kritik-90176602.html www.autobild.de/artikel/audi-a3-und-audi-q3-als-plug-in-hybride-test-motor-preis-18705321.html www.auto-motor-und-sport.de/test/hyundai-i30-kombi-vw-golf-variant-vergleichstest/ www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/welche-grossen-ziele-tesla-2020-tatsaechlich-erreichte-c/ Verdacht auf Absicht bei TSMC wie bei Batterieblockade an Daimler und BMW nach Übernahme in BRD von kanadischem Ableger wobei die auf Vertrageinhaltung klagten. Woher bezieht Tesla seine Chips ? Produziert TSMC schon 24h 7 Tage und können andere dazu bauen mit kompatiblen Anlagen wen bezahlt ? www.zeit.de/politik/ausland/2021-01/china-taiwan-usa-aussenminister-antony-blinken-luftraum-forderung Die meisten können selber fahren und zahlen Fahrassistent nicht ? mixed.de/autonomes-fahren-scheuers-gesetzesentwurf-abgelehnt/amp/ www.bild.de/geld/wirtschaft/politik/technische-probleme-bundesamt-ermittelt-gegen-tesla-75034038.bild.html Kein Problem bei nur +2ppm/Jahr CO2 und Kohletop 2013 wegen Ausgang in China & Indonesien aber Zentrifugalfilter in Kaminkanal und fast 100% effiziente Turbinen auch bei Niedertemperatur mit CO2 statt H2O Dampf und komplett th. isoliert mit FK Kompressor.Pumoe Rucklsufkùhlung oder gleich RBN Th Kugelhaufenreaktor oder kalte Fusion durch schießen in Wasser wie mit Hg aus Ringbescleuniger mit Hg Spallation zu Hg-197 Gold. www.welt.de/wirtschaft/article224774299/Globale-Energiewende-Putin-wettet-mit-vollem-Einsatz-dagegen.html Verdacht auf Absicht bei TSMC wie bei Batterieblockade an Daimler und BMW nach Übernahme in BRD von kanadischem Ableger wobei die auf Vertrageinhaltung klagten. Woher bezieht Tesla seine Chips ? Produziert TSMC schon 24h 7 Tage und können andere dazu bauen mit kompatiblen Anlagen wen bezahlt ? www.zeit.de/politik/ausland/2021-01/china-taiwan-usa-aussenminister-antony-blinken-luftraum-forderung Die meisten können selber fahren und zahlen Fahrassistent nicht ? mixed.de/autonomes-fahren-scheuers-gesetzesentwurf-abgelehnt/amp/ www.bild.de/geld/wirtschaft/politik/technische-probleme-bundesamt-ermittelt-gegen-tesla-75034038.bild.html Kein Problem bei nur +2ppm/Jahr CO2 und Kohletop 2013 wegen Ausgang in China & Indonesien aber Zentrifugalfilter in Kaminkanal und fast 100% effiziente Turbinen auch bei Niedertemperatur mit CO2 statt H2O Dampf und komplett th. isoliert mit FK Kompressor.Pumoe Rucklsufkùhlung oder gleich RBN Th Kugelhaufenreaktor oder kalte Fusion durch schießen in Wasser wie mit Hg aus Ringbescleuniger mit Hg Spallation zu Hg-197 Gold. www.welt.de/wirtschaft/article224774299/Globale-Energiewende-Putin-wettet-mit-vollem-Einsatz-dagegen.html Blockiert Toyota Batterien an Tesla üner Panasonic & LG ? denewss.info/channel/bl-WeNeXgHrHyH0/video.html . de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l%2FTabellen_und_Grafiken?wprov=sfla1

  • 34 Realist.
    34 Realist.Vor Monat

    Der TESLA ist ein typisch amerikanisches Auto....

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    @34 Realist. Realist trifft Kabarettist

  • 34 Realist.

    34 Realist.

    Vor Monat

    @Matthias Fritz ....was die Fertigungsqualität angeht braucht sich nichtmal OPEL vor TESLA zu fürchten...

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    @34 Realist. Frag mal HansJörg Gemmingen. so weit muss ein Deutsches BEV erstmal kommen..

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @Thomas Stalder Sei froh dass du nicht auf dem Planeten leben musst auf dem soviele hinterste und letzte leben.Wie heisst dein Planet nochmal?

  • Thomas Stalder

    Thomas Stalder

    Vor Monat

    @Rednosei Scheinbar nicht vom gleichen wie du ! Es gibt sehr wohl Alternativen. Man muss halt nur ein wenig die Augen und Ohren öffnen und endlich die VW Brille abnehmen! Es sollte, so glaube ich, dem hintersten und letzten klar sein das Fahrzeuge (egal ob Verbrenner oder Elektro) aus den VW Lügenkonzern nicht mehr gekauft werden sollten.

  • Pep Pep
    Pep PepVor Monat

    Wer kauft sich einen ID.4, wenn man dafür ein Model Y bekommt. Der ID.4 sieht einfach nur billig aus.

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @Pep Pep Verstehe nicht warum sich jemand eine Flasche Whisky für 200€ kauft wenn er dafür auch eine Flasche Grappa bekommt!

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    Viele, sehr viele! Belegen ja auch Verkaufs und Zulassungszahlen. Wird sicher noch weiter steigen, da wird sich der Tesla-Fanboy wohl dran gewöhnen müssen! Billig fällt mir in Verbindung immer nur mit Tesla ein, wo auch gerne mal die ganze Heckstoßstange bei einer Wasserdurchfahrt abfällt oder man unfreiwillig das Lenkrad in der Hand hält! Aber jedem das sein!

  • Stefan Weilhartner
    Stefan WeilhartnerVor Monat

    jetzt gehts eigentlich nur noch darum stückzahlen liefern zu können. das wird noch dauern.

  • Panamera Porsche

    Panamera Porsche

    Vor 26 Tage

    VW und Tesla fahren gerade mehre Werke hoch, da wird es genügend Fahrzeuge für alle geben ich glaube sogar eher das es nachher ohne Steuerung der Politik an Käufern fehlt, die meisten vollen noch verbrenner

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    .... die Stückzahlen werden von vielen Herstellern die auch Verbrenner im Angebot haben, mit Absicht inszeniert. Es werden immer nur gerade so viele E-Autos verkauft - um die Klimaschutzvorgaben der EU halbwegs zu erreichen.

  • lampshadeM
    lampshadeMVor Monat

    wie viel autonomes Fahren kann denn der ID 4?

  • Sven n

    Sven n

    Vor Monat

    Das übliche was in D erlaubt ist. Hand muss Lenkrad berühren (Berührung reicht ... Keine Bewegung nötig). Spurhaltung, Abstandshaltung, Bremsungen vor z.b Kreisverkehr oder Kreuzung automatisch etc.

  • saraaaaaaah
    saraaaaaaahVor Monat

    Cool! Auf mich wirkt der ID.4 solide und ich bin gespannt, was von VW in den nächsten Jahren noch kommen wird ...

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor 29 Tage

    @Stefan D. denewss.info/channel/nIN7fb1zhWq1yps/video.html

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor 29 Tage

    @Harald Schön Dieses Video ist privat...

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    ... so baut man Elektro-Autos heute: denewss.info/channel/lWSeoLmUinut1Gw/video.html

  • Andreas Baz
    Andreas BazVor Monat

    Lieber dieserdad. Ich habe die gleiche Frisur wie du. Jetzt hätte ich auch gerne diese tolle warme Winter Mütze die du trägst. Die mit dem schicken Logo vorne drauf. Dafür bitte einen Affiliate Link. Why Not? Danke. Zum Auto. Schöner Wagen. Time to Market war 2015. 2021 ist reichlich spät.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Hey Andreas: WERBUNG | Hier kommt der Link zur Mütze 😏 amzn.to/2KMsi2w

  • Martin Lang
    Martin LangVor Monat

    60.000.-€?? Das ist ein Model3 Performance. Mit wesentlich mehr Reichweite, geringerem Verbrauch und um Welten besserer Technologie. Mir gefällt der ID4. Aber der Verbrauch und der Preis passt da überhaupt nicht.

  • Alex Klemme

    Alex Klemme

    Vor Monat

    @Alex Wenn‘s doch nur so einfach wäre. Es geht um den Verbrauch bei einer konstanten Geschwindigkeit inkl. aller Fahrwiderstände. Und das vergisst. Fahrwiderstände haben den weitaus grösseren Anteil am Verbrauch. Setzt man den höheren Fahrwiderstand des id.3, aufgrund der Aerodynamik, in Relation zum Verbrauch, hätte der id.3 den gleichen Verbrauch, wie ein Model 3, wenn der beide die gleiche Aerodynamik hätten. Ob ein id.3 204 PS, oder das Model 3 SR+ 270 PS, oder was weiss ich, spielt dabei keine Rolle. Setz‘ mal die Fanboy-Brille ab.

  • Alex

    Alex

    Vor Monat

    @Alex Klemme P=u*i P ist die Leistung, U die Spannung, i der Strom Sebi: Leistung hat einen direkten Bezug zum Verbrauch über den strom der verbraucht wird. Wenn Tesla schneller fahren kann und mehr PS hat bei gleicher Batteriegröße ist wohl die Technologie besser😁😆da braucht man kein Elektrotechniker sein.

  • Alex Klemme

    Alex Klemme

    Vor Monat

    @Alex 😂

  • Alex

    Alex

    Vor Monat

    @Alex Klemme witzbolt, aber mehr Leistung und weniger Verbrauch hat ganz viel mit Technologie zu tun

  • Alex Klemme

    Alex Klemme

    Vor Monat

    @Alex Es ist auch keine Kunst, einen E-Motor mit mehr Leistung einzubauen. Das hat mit Technologie nichts zu tun.

  • AnKlick
    AnKlickVor Monat

    Ist denn der Bildschirm im Tesla günstiger angebracht....der ist doch genau so steil....und dann immer wieder bei den Testern der Spruch " natürlich kann man den iD.3/4 nicht mit einem Model 3 vergleichen "......ja mein Gott dann hört doch auch mal damit auf...man kann es ja nicht mehr hören

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    Volle Zustimmung!!!

  • Tim Habich
    Tim HabichVor Monat

    an das id3 ? Der Id3 oder?

  • Emil Hertzberg
    Emil HertzbergVor Monat

    Ein Video mit dem Audi e-tron wäre toll Ps : super Video

  • Mein Leben mit Cannabis
    Mein Leben mit CannabisVor Monat

    Wieder sehr informativ :) danke fürs Video - Finde gut das du da so offen bist auch wenn VW noch paar Startschwierigkeiten hat, aber das war bei Tesla ja auch der Fall

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    Die Startschwieeigkeiten gab es ja beim ID.3. ID.4, ID.4 GTX und ID.5 kommen von Start weg mit vollständigem Funktionsumfang. Das beinhaltet auch OTA-Updatefähigkeit. VW plant im ersten Halbjahr das erste große OTA-UPdate für die ID-Serie.

  • Markus Schröter
    Markus SchröterVor Monat

    Wegen den Verbrauch, irgend wie scheint jeder Tesla Fahrer nur dem Auto zu glauben. Vergleicht doch einfach einmal beim nächsten laden Display im Auto mit der Ladesäule. Hier kommt dann das böse Erwachen. Warum werden alle E-Autos nur immer mit einen Tesla verglichen? Falsche Angaben vom Verbrauch im Tesla, teilweiße schlechte Lackierung usw. Soll doch jeder fahren was er möchte 🤔

  • Markus Schröter

    Markus Schröter

    Vor Monat

    @Matthias Fritz ja, den habe ich mir auch schon angesehen, 25% ist ist ja auch übertrieben. Aber die 14% kommen nicht nur von der Tesla Crew, es gibt schon einige Beiträge welches sich diesen Thema widmen. Ist ja auch egal, jeder fährt das Auto was er mag 😊

  • Markus Schröter

    Markus Schröter

    Vor Monat

    @K hallo K, ich dachte wir sind hier um zu diskutieren. Ich möchte niemanden beleidigen oder jemanden die Ohren vollheilen. Bevor ich mein E-Auto gekauft habe bin ich einige Autos auch Probe gefahren, auch das Model. 3. Mein Geschmack ist hat ein anderer wie deiner. Wenn du magst, kannst dir ja mal den neusten Beitrag der Tesla Crew anschauen. Hier kannst du sehen was ich meine. Auch dir allzeit eine gute und knitterfreie Fahrt

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    @Markus Schröter ich schaue mir Björn Nyland an. Der weis wie man Elektroautos testet. Der war es auch der den skandalösen Zeitungsartikel widerlegt hat wo von 25% Verlust gefaselt wurde.

  • Markus Schröter

    Markus Schröter

    Vor Monat

    @Matthias Fritz Hallo Matthias, ich möchte doch niemanden ärgern, ich habe doch nur dieses fest gestellt. Und hier kommt ein neuer Beitrag der Tesla Crew wie aus heiteren Himmel und genau zur richtigen Zeit. Schau diesen dir bitte einmal an. Kannst natürlich auch gern in deiner rosa Wolke. bleiben. Hab alle Zeit ne gute und knitterfreie Fahrt 🙋

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

  • Thorsten P
    Thorsten PVor Monat

    Es war abzusehen, dass der Hype um Tesla stagnieren wird, wenn die Early Adopter durch sind und die "normalen" Käufer in die Elektromobilität drängen. Ähnlich wie beim iphone, heute muss sich Apple auch den Markt mit vielen anderen Smartphoneherstellern teilen. VW/VAG ist und bleibt aufgrund der Kundenentschädigungsphilosophie in Deutschland für mich ein rotes Tuch bis zum Lebensende.

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    #FreeMartinWinterkorn ihr seid Helden...

  • MrKroolboy
    MrKroolboyVor Monat

    Schönes Video zum ID.4 First Max 👍⚡️ Kleine Anmerkung noch zum Vergleich der Ladeleistung: Es bringt eigentlich garnichts die Peak Leistung zu vergleichen, sondern die mittlere Ladeleistung in einen Ladefenster (Bspw. 20-80%) oder die nachgeladenen km pro Zeiteinheit (Hier spielt dann auch die Effizienz eine Rolle). Dabei schlägt sich der ID.3/4 mit 77 kWh hinsichtlich der mittleren Ladeleistung gar nicht schlecht (ID 103 kW zu Tesla 3 V3 SC 121 kW zwischen 10 und 80 %). Die neuen Akku Varianten von Tesla sind ja hinsichtlich der Spitzenleistung sogar begrenzt worden.

  • Bodo Panitzki

    Bodo Panitzki

    Vor Monat

    @Stefan D. Danke für die Info

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    @Bodo Panitzki VW hat eine sehr flache Ladekurve. Da ist vermutlich noch Luft nach oben, was sie per Software freischalten könnten. Dann würde die Ladekurve mehr der von Tesla ähneln. Thomas Ulbrich (Markenvorstand E-Mobilität bei VW) hat das mal in einem Gespräch angedeutet, dass solche temprären Dienste dembar sind. Für eine kurze Zeit könnte dann auch mehr Nettokapazität des Akkus freigeschaltet werden. Ob die 170kW Ladung jeder ID.3 Fahrer buchen/kaufen kann, oder nur neue Modelle werden wir wohl erst im Herbst sehen.

  • Bodo Panitzki

    Bodo Panitzki

    Vor Monat

    @Stefan D. Eine höhere Ladeleistung setzt aber doch vermutlich eine technische Änderung am Fahrzeug voraus, sprich, ein jetzt gekaufter ID3 oder ID4 kann nicht per Software mit mehr Dampf laden (?).

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    VW lässt da noch viel Puffer nach oben, sieht man an der flachen Ladekurve. Für den ID.3 ist dieses Jahr noch max 170kW-Ladegeschwindigkeit geplant. Das kommt für ID.4 und ID.5 sicherlich auch. VW plant wohl, dass man bei Bedarf mehr Ladegeschwindigkeit oder auch Reichweite (höhere Nettokapazität) temporär hinzubuchen kann. Wenn man z.B..eine 14 Tägige Urlaubsreise plant könnte man das für die Zeit buchen. Audi macht das bereits beim e-tron für eine softwaregesteuerte Dinge wie z.B. dem Matrix-LED-Licht.

  • Eric Möller
    Eric MöllerVor Monat

    Ich hab mir den ID 4 letzte Woche angesehen, und er ist winzig 🤦🏻‍♂️ Er ist schon cool, fährt sich auch schön und ist technisch gut ausgestattet... aber absolut nicht mein Nutzungsprofil... Keine Anhängelast Kein Allrad Kein Platz für den Hund

  • Eric Möller

    Eric Möller

    Vor Monat

    @DieserDad ich habe eine Deutsch Drahthaar Hündin mit 62cm Schulterhöhe, da ich in der Rettungshundestaffel aktiv bin, muss der Hund nebst Ausrüstung öfters ins Auto. Im Zweifelsfall Berufs beding Hund und Waffenkoffer, bin Förster. darum auch der Allrad notwendig.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Ja, das mit dem Hund hab ich auch nicht verstanden. Aber vermutlich wenn man nicht umklappt und es ist zu wenig Platz ein Königspudel? (: Oder Windhund ...

  • Christian Pradel

    Christian Pradel

    Vor Monat

    Was haben Sie denn für einen Hund? Wir haben uns den ID4 bestellt wegen der Größe. Haben selbst einen Labrador Rüden

  • Hamzoon germany
    Hamzoon germanyVor Monat

    Ich durfte den ID4 mit Allrad (300ps) und Heck ( 200ps) fahren. Der Heckler war schon etwas langsam, aber der Allrad ist echt sportlich und Traktion ohne Ende! Und für die Autobahnfahrer ganz interessant: der Allrad hat bei 180km/h einen Verbrauch von ca 56kw/h

  • Christian Pradel

    Christian Pradel

    Vor Monat

    @Stefan Weilhartner richtig. Deswegen kann man auch bei allen Modellen den Travel Assist bis 180 Km/h einstellen weil ja selbe Software. 😉

  • Stefan Weilhartner

    Stefan Weilhartner

    Vor Monat

    @DieserDad abgeregelt schon, aber eben erst bei 180. ist schon lange bekannt.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Und wie kam man auf die 180 km/h? Ist der nicht wie die ganze ID-Serie abgeregelt?

  • Martin Streiff
    Martin StreiffVor Monat

    ID.4 wirklich schönes Auto, danke für den runden Beitrag. Aber da sind sie wieder, die alten Probleme. VW wird daran arbeiten. Was man nicht auf die Schnelle ändern kann, ist der unmögliche CW-Wert, geschuldet dem bulligen Vorbau. Mit weniger "Holz vor der Hütte" hätte man mit der Zeit ein Verbrauchswunder geschaffen. Aber wenn die alten Probleme nicht zu alten Freunden werden, dann sehe ich grosses Potential im ID.4 - klar - wenn es mehr "VW-eigene-Ladesäulen-Plug-and-Go" gibt. Es fehlen ca. noch 2453 in Europa ;-)

  • Wermagst

    Wermagst

    Vor Monat

    @Stefan Weilhartner Der Verbrauch bestimmt beim BEV aber auch die Reichweite und die Anzahl/Länge der Ladepausen auf Langstrecke, nicht nur die Betriebskosten wie beim Verbrenner.

  • Stefan Weilhartner

    Stefan Weilhartner

    Vor Monat

    dazu möchte ich noch anmerken, daß verbrauch nicht jedem so extrem wichtig ist. das hat man auch beim verbrennerkauf gesehen. 10% auf oder ab war den leuten scheiß egal. bei e-autos wegen der range vielleicht nicht mehr so. wenn ich aber nur 200km fahren muß und dann wieder am eigenen lader hänge, ist die effizienz nicht das wichtigste. btw. ein interessanter gedanke: verbrauchsoptimierung beim flugzeug hat weltweit zu mehr co2 ausstoß im flugverkehr geführt :-)

  • Justus 65

    Justus 65

    Vor Monat

    Nicht ganz richtig. Der cW-Wert wird hinten gemacht und da hat es eine lange Limousine, die sanft nach hinten abfällt einfacher als ein kürzeres Pseudo-SUV mit steilem Heck. Die kurze Front ergibt sich aus der konsequenten Elektroplattform, im Gegensatz zum Tesla, der sich in der Form von Mercedes Verbrennern inspieren ließ.

  • Phoenix
    PhoenixVor Monat

    Das Video, wie viele andere zeigt deutlich, dass die vielgelobten deutschen Autobauer es einfach nicht mehr drauf haben. Im Bereich E-Mobilität, Assistenzsysteme und (Teil)autonomes fahren hinken die weit, weit hinterher. Ich würde, wenn ich es mir leisten könnte, einen Tesla immer vorziehen. VW, BMW, Mercedes sind in der Entwicklung irgendwann stehen geblieben, meine persönliche Meinung

  • DerWitsch

    DerWitsch

    Vor Monat

    @Matthias Fritz Nooo hab kein FSD gebucht.. hab nur die 30 Tage gratis beim Kauf bekommen

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    @DerWitsch bist du im FSD-Beta Programm?

  • DerWitsch

    DerWitsch

    Vor Monat

    @Rednosei Die Meisten fahren ja selber nichtmal Tesla. "Autopilot" ist nichts anderes als ein Fancy Name für Adaptiver Tempomat mit Abstandsassistent und Spurhalteassistent mit mieser Verkehrszeichenerkennung und Ampelerkennung. Don't get me wrong, das Auto hat einige Vorzüge und macht vieles anders als andere Hersteller. Das gefällt mir (imho eines der wenigen Alltagstauglichen E-Autos). Aber in den Himmel loben.. sicher nicht.

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    @DerWitsch Das ist ein Tesla Fanboy und seine Weisheiten sind einzig und allein Wunschdenken, denn für ihn kann es nur einen "Gott" geben und der heißt Tesla. Was Phoenix vorzieht soll doch hier nicht interessieren, überhaupt warum geht man damit hausieren!?

  • DerWitsch

    DerWitsch

    Vor Monat

    Die Assistenzsysteme funktionieren imho in den deutschen Fahrzeugen besser als bei Tesla. Teilautonomes Fahren ist im Model 3 zumindest grausam, und funktioniert an guten Tagen zu 50 Prozent zuverlässig. Absolut unbrauchbar. Schildererkennung ist auch nur so lala. Da sind die deutschen doch deutlich weiter! Grüße, Ein Model 3 Fahrer ;-)

  • Joe Vandura
    Joe VanduraVor Monat

    Moin Tobias. Mit der Ladeleistung ist es so eine Sache, wenn dein Auto 250 kW kann aber das nur als Spitzenwert im Peak hast, dann ist es schlechter als eine Ladeleistung mit 125 kW über einen längeren Zeitraum (Tafelberg Ladekurve). Das sieht man schön am ETron der ja die 150 kW sehr lange gleichmäßig liefert und so kurze Stopps garantiert. Zur Größe im Fond.... Da wird der Oskar nur im Lucid Air Lounge sich wohlfühlen, denn dort gibt es Platz in Hülle und Fülle. 😉 Dankeschön für das Video und bleibt gesund. 😷 The future is electric. 🔌🔋🚗👍

  • HtOW

    HtOW

    Vor Monat

    Nur nicht für 20mio Autos dann bekommt das externe Wohnzimmer eine komplett neue Bedeutung ;)

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    @Justus 65 Das haben wir mal irgendwo drin gehabt. Ich glaube, die Beinfreiheit ist etwas geringer, die Kopffreiheit etwas besser. Der Sitz vorne dürfte gleich eingestellt gewesen sein, weil ich beidesmal der Fahrer bin, haha.

  • Hitman006xp

    Hitman006xp

    Vor Monat

    @Justus 65 noch kein Auto der ID Familie ist zu OTA Updates fähig ;) die aktuellen Fahrzeuge müssen alle noch 1 eher 2 Mal in die Werkstatt... falls für VW alles nach Plan läuft 🙈

  • Justus 65

    Justus 65

    Vor Monat

    Ich würde den Oskar gerne mal im Model 3 hinten sehen, wenn vorne der Sitz so wie im ID.4 eingestellt ist.

  • EinMatteo
    EinMatteoVor Monat

    Dein Sohn sollte vielleicht mit DEnewss anfangen, kannst ihm safe zeigen wie man cuttet und mal ne Cam ausleihen

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Haha, der war richtig gut. Ich hab vergessen, mich bei ihm für die Kamera- und Drohnenaufnahmen zu bedanken. Ich schreib es noch in die Beschreibung ...

  • Matthias Schmitt

    Matthias Schmitt

    Vor Monat

    Er hat soviel ich weis einen eigenen Kanal.

  • Tony Bullet
    Tony BulletVor Monat

    Warum werden die Autos nicht ausgeliefert und werden auf eine große Wiese gestellt ?

  • Lennart B

    Lennart B

    Vor Monat

    @Tony Bullet Der ID3 bekommt gerade die 2.0 und muss später nochmal zum Update auf 2.1 in die Werkstatt. Erst mit 2.1 werden OTA-Updates möglich. Der ID4 soll gleich mit 2.1 ausgeliefert werden, die aber noch nicht ganz fertig ist.

  • Tony Bullet

    Tony Bullet

    Vor Monat

    @Lorenz Müller Ich dachte das wäre beim ID3 schon geschehen mit der dem Update und die ID4 haben gleich die gute 😂😂😂 software drauf

  • Lorenz Müller

    Lorenz Müller

    Vor Monat

    Es wird noch an einem Software Update gewartet, welches viele der Kritikpunkte hier beseitigen sollte.

  • Wasser glätte
    Wasser glätteVor Monat

    Lieber Oskar (den Namen verstünde ich als lebenslange Kränkung) wo gehst Du zur Schule? "... erstes Mal in Echt gesehen". Du meintst wohl, in Wirklichkeit oder mit eigenen Augen ? Dann sage es auch ! Bei dieser Größe, heißt das Bildschirm, oder nennst Du den heimischen 2m2 Fernseher auch Display ? Gesagt: "Wir laden bis 80%", jetzt aber doch 100% geladen ?? Wer mehr Tempo als 130Km/h braucht, sollte beim Verbrenner bleiben. Also die "großen" Räder sind nicht größer als jene auf den 17" Felgen. Wären die Umfänge der Räder, verschiedener Felgengrößen, unterschiedlich, würde logischerweise der Tacho falsch anzeigen und die allgemeine Betriebserlaubnis erlischen. Merke je größer die Felgen desto kleiner die Reifenfelge = gleicher Radumfang, also gerollte Strecke bei einer Umdrehung !

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    Also haben 13" Räder den gleichen Umfang wie die 22" Räder? " Merke je größer die Felgen desto kleiner die Reifenfelge = gleicher Radumfang, also gerollte Strecke bei einer Umdrehung ! "? Das ist ja allerfeinste Comedy!Geh mal zum TÜV oder DEKRA und erzähl das denen,aber pass auf dass sie dich nicht gleich einfangen und wegsperren lassen.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Ich zitiere aus der Beschreibung meiner Videos: "Bei mir geht es um Inspiration und Entertainment mit Hirn und Humor. Wer Expertenmeinung sucht ist auf anderen Kanälen besser aufgehoben! Regen Austausch und Meinungsvielfalt in den Kommentaren finde ich bereichernd. Wer dagegen andere dort beleidigt, diskriminiert oder herabwürdigt, wird von mir blockiert." Du hast jetzt noch eine kurze Chance, dich zu entschuldigen. Klugscheißer sollen andere Kanäle ansehen. Mir genügen die, denen mein Stil Spaß macht.

  • Lorenz Müller

    Lorenz Müller

    Vor Monat

    Sag mal, bessere Frage, bist du irgendwann mal auf den Kopf gefallen? Abgesehen davon dass dein Kommentar völlig unhöflich ist, waren die Hälfte deiner genannten Punkte völlig unnötig. Man kann Display sagen, ist absolut korrekt und auch der heimische Fernseher hat ein Display. Und deine Aussage zur Betriebserlaubnis ist auch falsch. Es gibt Fahrzeuge wo man verschiedene Reifenumfänge fahren darf, muss natürlich jedes Mal eingestellt werden damit der Tacho stimmt.

  • Niklas Zepf

    Niklas Zepf

    Vor Monat

    Hast du nichts anderes zu tun wie dich daran aufzuregen dass er zu einem Bildschirm, Display sagt?😂😂😂 Also ECHT.

  • FluppKey
    FluppKeyVor Monat

    Wie verhält sich eigentlich das Model 3 mit Heckantrieb bei Schnee und Eis durch das direkte Drehmoment? Muss man noch vorsichtiger fahren oder lässt sich die Kraft begrenzen?

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Ich hab den sehr seltenen RWD LR wegen des Verbrauchs gewählt und bin damit insgesamt sehr glücklich. Bei uns schneit es etwa alle 5 Jahre so viel wie im Moment. Da unsere Straße nicht geräumt wurde und die Einfahrt sehr eng ist, hatte ich tatsächlich (trotz Schlupfstart-Funktion) einige Male erhebliche Probleme, in die Einfahrt zu kommen. Die Räder drehten durch, bzw. Sliden konnte ich mir wegen der engen Einfahrt nicht leisten. Das sind die Tage, da hätte man gerne Allrad - oder einfach Schneeketten 😅. Aber es sind wenige Tage.

  • DerWitsch

    DerWitsch

    Vor Monat

    @FluppKey Heck bleibt Heck. Hab lange gehadert, weil man bei Tesla für 10.000 Euro mehr nicht nur mehr Reichweite, sondern eben auch AWD bekommt. Der Schwerpunkt macht schon einiges aus und das ESP regelt auch. Vorsicht ist bei Glätte oder sehr nasser Fahrbahn in Kurven geboten.

  • FluppKey

    FluppKey

    Vor Monat

    @DerWitsch Gut zu wissen. Mit meinem MX-5 ist es bei Schnee und Eis auf Strecken, die durch Wälder gehen, nicht wirklich spaßig, durfte ich gestern erleben 😅

  • DerWitsch

    DerWitsch

    Vor Monat

    Der niedrige Schwerpunkt und etwas mehr Gewicht auf der Hinterachse fährt es sich leichter auf Schnee und Eis, als so mancher BMW. Ist aber immer noch ein Heckgetriebenes Fahrzeug, das im Winter vorsichtiger bewegt werden muss. Beim anfahren gibts den sog. Slipstart. Habe ihn nie gebraucht, auf DEnewss hat aber jmd mal n vergleich mit einem Frontgetriebenen Verbrenner gezogen. Das Fazit war, dass beide easy eine eisige steile Strecke anfahren konnten.

  • Ralf Kuttner
    Ralf KuttnerVor Monat

    Ich denke da ist noch luft nach oben

  • F L
    F LVor Monat

    Die geringe Reichweite ist leider ein Thema - Bildschirm zu weit weg und zu klein - Super Head up display! + Für längere Strecken ist die Rückbank Position für größere Personen nicht ausreichend - Geräumiger Kofferraum + Ziemlich teuer -

  • MurX
    MurXVor Monat

    Witzig die Kommentare, die meisten polarisieren. Nur das eine oder das andere. Wie sagen die Kölner: man muss auch jönne könne! Also wer Tesla mag soll doch Tesla fahren und wer VW bevorzugt soll den fahren. Und dann gemeinsam nen Ausflug machen. Hauptsache E Auto!

  • MurX

    MurX

    Vor 20 Tage

    Für größere Anhängelasten eignen sich E-Autos nicht und wenn man privat nicht laden kann ist der Komfort etwas eingeschränkt. Also ja, Verbrenner haben schon ihre Berechtigung. Der Trend zu verbrauchsintensiven SUV zum Alltagsgebrauch muss man aber nicht unterstützen. Die Mischung macht’s. Meine Meinung

  • Chris

    Chris

    Vor 21 Tag

    Mit unserer Politik elektrisch fahren... Genau mein Humor...

  • Abraxas Tulammo

    Abraxas Tulammo

    Vor Monat

    Et kütt wie et kütt! 👍

  • Clara Müller

    Clara Müller

    Vor Monat

    😍KÖLN😍 Ich liebe meine Stadt!

  • Flo M.

    Flo M.

    Vor Monat

    @dcm4prod. nice 👌

  • Failworker Lets Play
    Failworker Lets PlayVor Monat

    Seit der Arte Reportage/Doku ist ein E-Auto keine Alternative mehr

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    @M20B25 User So, und nun zu meinen Anmerkungen das das entfernen guter Fahrzeuge kontraproduktiv ist! Wie gesagt fällt der größte Anteil an CO2 bei der Produktion an! Sind die Fahrzeuge ersteinmal auf der Straße ("alte") relativiert sich das alles zum e-Fahrzeug. Genauso, ich "verstehe" ja das man keine Atomkraftwerke mehr haben möchte, aber wenn die nun mal stehen sollte man die auch auslaufen lassen! Die Ideologie geht ja schon so weit das man meint selbst Gas vom bösen Russen nicht zu brauchen! (ca.50% weniger CO2 gegenüber der Kohle) Grüne Ideologie die mehr schaden anrichtet als nutzen bringt! Diese Art des Wandels und wie er mit der Brechstange vollzogen wird ist für die Umwelt nicht gut! Gott schütze uns vor einer Grünen Regierungspartei! Amen

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    die Doku ist von 2018 aber o.k.

  • M20B25 User

    M20B25 User

    Vor Monat

    @Rednosei ja, weil es die Umwelt weniger (!) belastet. Niemand behauptet doch ernsthaft, dass ein E-Auto die Umwelt gar nicht belastet?! 🤷

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    @M20B25 User Höre doch immer wieder den Grund und das Argument ein e-Fahrzeug zu kaufen, um die Umwelt (Klima) zu retten.

  • M20B25 User

    M20B25 User

    Vor Monat

    @Rednosei Ich kann mich nicht erinnern, dass behauptet wurde dass E-Autos komplett emissionsfrei seien?! 🤷

  • Sirom J
    Sirom JVor Monat

    Ist die Ladeleistung konstant bei ID4, weil beim Tesla sind 250 kW auch nur ein theoretischer Wert.

  • Skeletor

    Skeletor

    Vor Monat

    @DieserDad ne. Mein Model 3, der Id3 Max 80 kw bisher...

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    @Skeletor Also doppelt so viel, wie vom Hersteller angegeben? Respekt.

  • Sirom J

    Sirom J

    Vor Monat

    @Skeletor Dein ID4? Glückwunsch. Ist meiner Meinung nach momentan mit Abstand das beste E-Auto.

  • Skeletor

    Skeletor

    Vor Monat

    Meiner hat 249kW geschafft bei 5%

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Guter Punkt, konnte ich leider nicht ausprobieren, weil hier nirgends eine Ladestation mit mehr als 50 kW ist 🤷🏻‍♂️

  • Itaque Edeling
    Itaque EdelingVor Monat

    wie hoch war der Momentanverbrauch bei 160km/h?

  • Manfred Prefi

    Manfred Prefi

    Vor 24 Tage

    @T K Sicher könnten sie. Aber: in ganz Europa (und in den meisten Ländern der Welt) außer in Deutschland ist die maximale Geschwindigkeit 130 kmh. Die größte Schwäche der E-Autos ist nach wie vor die geringe Reichweite. Ist es da nicht sinnvoll, sparsam mit der Kapazität umzugehen und die Geschwindigkeit irgendwo zu drosseln? Bei max 160 wie beim ID 3 kann man immer noch oberhalb der Richtgeschwindigkeit von 130 bei Gelegenheit kräfig "Gas" geben.

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    @Stefan Weilhartner Beim ID.4 wird die Kapazität schnell hochgefahren. Aktuell wird der ID.4 in drei Werken produziert (2x China, 1x Zwickau). Ab 2022 wird der ID.4 zusätzlich in den neuen Fabriken in USA und Emden gebaut. Ab dann kann VW jährlich über 500.000 ID.4 produzieren. ID.3 ist wie ID.5 ein Modell nur für den europäischen Markt. Die werden nicht weltweit produziert. Hinzu kommen noch die Modelle von Skoda (Enyaq) und Audi Q4 e-tron. VW skaliert das jetzt mit hilfe seiner MEB-Plattform schnell hoch. 2020 gab es nur ID.3 und ID.4. Für 2021 sind zehn weitere vollelekteische Modelle auf der MEB-Plattform geplant.

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    @T K Ist der Taycan kein schnelles e-Fahrzeug? So weit mir bekannt kommt der auch aus dem VW-Konzern! Der Audi e-tron gt kommt ja auch demnächst!

  • Stefan Weilhartner

    Stefan Weilhartner

    Vor Monat

    @T K der basispreis ist ja viel niedriger. und natürlich kann vw auch schnellere autos bauen, aber das wäre eben teurer. man hat die akkus mit niedrigerer energiedichte eingekauft. aus zwei gründen. 1. second source. d.h. man bekommt das von mehreren herstellern. 2. günstigerer preis. mit höherer energiedichte könnte man netto über 90kWh gehen, wäre aber viel viel teurer. man muß in der herangehensweise den unterschied zu tesla verstehen. Tesla: features 1. priorität, es ergibt sich ein preis VW: basispreisrahmen wird festgelegt, es ergeben sich dadurch mögliche features. der preisrahmen ist für vw wichtig. angepeilt ist "middle of the market" das garantiert die höchst möglichen stückzahlen. zu sehen an den stückzahlen von golf und tiguan. die e-varianten davon sind id3 und id4. natürlich kosten id3/4 noch ca. 5k€ mehr als golf/tiguan, macht aber nix, weil die produktionskapazitäten sowieso noch limitiert sind. wenn zu viel produktionskapazität da ist, dann erst kann VW den preis senken. also nicht so bald :-(

  • FluppKey

    FluppKey

    Vor Monat

    @T K Ich meine, dass das zur Schonung des Antriebsstrangs ist.

  • True
    TrueVor Monat

    Tesla ist doch dagegen eine Blech-Plastikmühle mit und unfassbar schlechter Verarbeitung, Stoffauswahl etc. Wenn ich schon den Tesla 3 sehe wird mir schlecht. Lenkrad, Panel vier Räder und dicke Software. Das wars dann aber auch. Und zu der Kritik von 160km/h und Verbrauch. Der VW ID 4 wird 300-500 kg schwerer sein. Der CW-Wert ebenfalls schlechter. Als Langstreckenauto habe ich noch nie einen Tesla lange schneller als 160 km/h gesehen. Das sind doch immer die Schleicher auf der rechten Spur. Ein E-Auto ist für die City und für den Pendler perfekt und da geht wohl die Reise mit so einem ID4 optimal hin.

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    Haters gonna Hate. und tschüss. was ein Rotz

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @M20B25 User Das ist deine Meinung und noch lange keine Tatsache.

  • M20B25 User

    M20B25 User

    Vor Monat

    @Aus Hilfe Nochmal für Dich zum Mitschreiben: Wer den Mehrwert der genannten Systeme bezweifelt, hat schlicht keine Ahnung. Punkt.

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @M20B25 User Ich habe hier nichts gebastelt,aber die Aussage:"@m b 🤣 ... sorry, du hast keine Ahnung" kam von dir,und die erklärt wirklich nichts.Um nichts anderes geht es mir.Das Argument kommt immer wenn jemand keine Fakten hat.

  • M20B25 User

    M20B25 User

    Vor Monat

    @Aus Hilfe Was hat das mit Tesla zu tun? Jeder Audi, Mercedes oder BMW mit Level 2 Systemem kann das genauso. Das sind richtig gute Hilfen auf langen Strecken. Ein "Tesla vs. alle anderen Ding" hast du hier gebastelt. Ich habe lediglich erklärt, dass die meisten Tesla-Fahrer wegen des APs "nur" 150km/h fahren. Und nochmal: Wer den Mehrwert von Level 2 Systemen bezweifelt, der hat wirklich keine Ahnung. Zu dieser Aussage stehe ich.

  • Abraxas Tulammo
    Abraxas TulammoVor Monat

    Wie soll die angeblich mangelnde Rekuperation an einem Mehrverbrauch schuld sein, wenn a) Segeln energieeffizienter ist, weil keine Umwandlungsverluste entstehen b) der bei Rekuperation on demand im Bremspedal (oder automatisch anhand der Strecke mit dem Eco Assistenten) etwa 50 % besser rekuperiert als Tesla?

  • Alex Klemme

    Alex Klemme

    Vor Monat

    @DieserDad Stell Dir bitte mal folgende Frage. Wieso hat ein VW Tiguan einen höheren Verbrauch, als ein VW Passat (um mal bei ähnlichen Größenverhältnissen zu bleiben)? Allein die Frage, wieso ein ID.4 mehr verbraucht, als ein Model 3 ist doch schon absurd.

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    eine Frage zum "Segeln" wird da die mechanische Verbindung komplett getrennt?

  • Alex Klemme

    Alex Klemme

    Vor Monat

    @DieserDad Mehrverbrauch im Vergleich zu?

  • Abraxas Tulammo

    Abraxas Tulammo

    Vor Monat

    @DieserDad Ich vermute der groessere effektive Luftwiderstand zusammen mit dem höheren Gewicht dieser Fahrzeugklasse und ein (derzeit?) schlechteres thermisches Management. Der nextmove Test kürzlich zur Wärmepumpe gab da schon einige Aufschlüsse.

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Gut beschrieben. Was ist denn dann schuld am Mehrverbrauch?

  • Matthias Schmitt
    Matthias SchmittVor Monat

    wenn ich die Preise und die dafür gebotene Leistungs/Ausstattung betrachte, würde ich den VW gegen das Model3 aufs Abstellgleis schieben. Tesla macht es in den entscheidenden Punkten wie Energieverbrauch, Reichweite. Ladeleistung, Superchargernetzwerk und Software(updates) wesentlich besser. Und dann noch die besseren Fahrleistungen. Selbst das M3 SR+ ist da mit 32€ inkl. Förderung besser aufgestellt.

  • kipchoge keino

    kipchoge keino

    Vor Monat

    @Sirom J in dem ich z.B. gestern den Hinweis in der Teslaapp hatte und ich einfach den Vorgang dann über die App gestartet habe. Nach 25 Min. war es fertig und ich bin mal zum Auto und habe kontrolliert was neu ist und ob es wirklich funktioniert hat. Das wird VW wahrscheinlich aber auch hinbekommen. Wir als Verbraucher profitieren von dem Wettbewerb.

  • Wolfram Parthé

    Wolfram Parthé

    Vor Monat

    Die Ladeleistung beim Model3 SR+ ist eine Katastrophe.

  • Matthias Schmitt

    Matthias Schmitt

    Vor Monat

    @Nick Tempel Eben, ist wie bei Apple. Da wird auch alles auf die Hardware abgestimmt und kommt (jetzt wieder) alles aus einem Haus. Also die CPU und die Software. Es funktioniert einfach.

  • Nick Tempel

    Nick Tempel

    Vor Monat

    @Matthias Schmitt hinzufügen sollte man noch, dass diese Softwareupdates gern auch mal Reichweitenupdates sind ... außerdem läuft die Software auf einem Tesla um einiges besser, da dort alles aus dem Hause Tesla stammt und nicht von 10.000 verschiedenen Zulieferern zusammengebaut wurde

  • Matthias Schmitt

    Matthias Schmitt

    Vor Monat

    @Sirom J Sie funktionieren schön over the Air und das Auto bekommt immer wieder neue Funktionen/wird ständig weiter entwickelt. Die ganze Software ist besser realisiert und moderner.

  • Patrick
    PatrickVor Monat

    Schon cooler Dad muss ich sagen, Oskar hat Glück :D

  • Dan iel
    Dan ielVor Monat

    Schön dass du Konstanz als Konschdanz aussprichst. Schwäbisch ist halt einfach schön :)

  • FluppKey

    FluppKey

    Vor Monat

    Spreche ich auch so aus und ich komme ursprünglich aus Hessen. Konschdanz geht viel geschmeidiger über die Lippen 😅

  • Jörg Schuster

    Jörg Schuster

    Vor Monat

    @DieserDad ;-) ja ja, manche werden es nie kapieren

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    🤔 Also ich bin Konschdanzer, aber wenn du einem Badener oder Alemannen sagst, dass er schwäbisch spricht ...

  • True
    TrueVor Monat

    VW-Konzern hat in Norwegen die Zulassungszahlen für E-Autos erstmalig angeführt! Ratet mal womit und wer auf dem 2.Platz liegt, ehemals erster Platz?! Also was überzeugt den Norweger am VW/ Audi im Vergleich zu anderen?! "Am stärksten gefragt waren in Norwegen Elektromodelle des Volkswagen-Konzerns, der damit den US-Rivalen Tesla überholte. Die vier meistverkauften Modelle im Land waren der Audi e-tron, das Model 3 von Tesla, der Volkswagen ID.3 und der Nissan Leaf - allesamt mit ausschließlich elektrischem Antrieb. Auf Platz fünf folgt der VW Golf. Der e-tron verdrängte damit das Model 3, das 2019 den ersten Platz belegte, auf den zweiten Rang."

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @Harald Schön Immer noch nichts mit den Zulassungszahlen in Norwegen zu tun,wird langsam langweilig!Ausserdem "leistet" sich diesen Pool jeder Hesteller.

  • Sabine Seifert

    Sabine Seifert

    Vor Monat

    @Harald Schön.

  • Harald Schön

    Harald Schön

    Vor Monat

    .... welches "Geschwurble"? Selbstanzeige beim Finanzamt: Volkswagen spendierte jahrelang VIPs und Journalisten teure Leihwagen und verstieß dabei gegen Steuergesetze! Es gab eine Zeit, da glaubten einige Manager in Wolfsburg übers Wasser gehen zu können. Die Auto-Bosse flogen mit der eigenen VW-Airline in den Urlaub oder zum Fußball-Kracher nach Madrid. Sie zählten ihre Millionen-Boni und karrten Weltstars für Mitarbeiter-Konzerte aufs Werksgelände. Volkswagen war eine Riesenshow. Um dieses glamouröse Image zu pflegen, leistete sich der Konzern viele Jahre den wohl exklusivsten Fuhrpark der Republik. Zu dem sogenannten Pressefahrzeug-Pool zählten neben den „Volkswagen“ Golf und Polo auch die neuesten Modelle aus der großen VW-Markenfamilie: Luxus-SUVs wie der Audi Q7, schicke Cabriolets von Bentley, sowie Sportwagen von Porsche, Lamborghini und Bugatti. Mehr als 500 Karossen standen bereit, die VW entweder Journalisten zu Testzwecken abstellte oder an Prominente, Professoren, Chefredakteure und wer weiß wen kostenlos verlieh.

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @UCBSj16YqXXsKxRpAWWMDe8A Ist ja alles gut und schön,aber was hat das ganze Geschwurble mit dem ursprünglichen Kommentar zu tun?

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @Harald SchönFazit:VW ist darauf angewiesen im wichtigsten E-Automarkt der Welt seine mittels des zufälligen Herrn Möller und der VW-Autolobby an alle anderen zu verschenken,Privatleute müssen natürlich zahlen? Hab ich was vergessen?

  • White Vader
    White VaderVor Monat

    Wenn erstmal die Software funktioniert und ggf. auch bei den Ladeleistungen etwas mehr freigeschaltet wurde, dann ist das ein ganz gutes Paket. Doch ganz ehrlich erwarte ich für 60k€ schon ein bisschen mehr Reichweite bei 77kWh, weil er sonst als Langstreckenfahrzeug nicht taugt.Und 160km/h geht gar nicht :-)

  • White Vader

    White Vader

    Vor Monat

    @Top Spin Den verstehe ich nicht... Wenn ich 200km/h oder mehr fahre, verbrauche ich selbstverständlich auch deutlich mehr, doch ich will wenigstens in der Lage sein, das situativ selbst zu entscheiden. BTW: wenn dieser ID.4 schon bei 125km/h dicke Backen macht und knapp 30kWh zieht (wie im Video kurz zu sehen), dann muss man fairerweise die Frage stellen, ob die BEV's wirklich so umweltfreundlich sind, wenn man nicht den Luxus einer eigenen PV-Anlage hat. Selbst bei 25kWh ist der Akku nach 250km spätestens leer - zumindest wenn man nicht wirklich mit 100% losgefahren ist. Und dann am schweineteuren Ionity-Lader zu warten, dass der die versprochenen 125kW Ladeleistung für ein paar Minuten bringt... naja - Langstrecke wird so nicht gerade zum Vergnügen... Zum Vergleich: bei 125km/h braucht ein Diesel etwa 5-6l, die das letzte Jahr hindurch für etwa 6-7€ zu haben waren. Z.Zt. kostet der Liter zwar etwa 20ct mehr, doch auch da bin ich um Welten billiger, zumal ich quasi jede Strecke mit einem Tank schaffe - zumindest wenn ich so fahre, wie die meisten Elektroschleicher... :-)

  • Top Spin

    Top Spin

    Vor Monat

    @White Vader Mit super wenig Verbrauch, gell ? Ironie off.

  • White Vader

    White Vader

    Vor Monat

    @wolf 12 auf 80% der für mich relevanten Autobahnen :-)

  • wolf 12

    wolf 12

    Vor Monat

    Wo kannst du denn noch 160 fahren ????

  • M20B25 User
    M20B25 UserVor Monat

    5:54 ... Lautstärke im ID.4 ähnlich der eines Model 3? Das ist definitiv selektive Wahrnehmung bei euch. 😉

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    @Oskar Das könnte an Winterreifen liegen.

  • FluppKey

    FluppKey

    Vor Monat

    @Oskar Eventuell kann man bei der Dämmung etwas nachhelfen. Habe ich bei meinem Auto an den Türen gemacht und die Fahrtgeräusche sind bedeutend leiser geworden. Zudem wird der Klang des Soundsystems satter sowie das Türgeräusch beim Schließen 😃

  • M20B25 User

    M20B25 User

    Vor Monat

    @Oskar ... von unfair war keine Rede, lediglich von selektiver Wahrnehmung. Gerade die Abrollgeräusche sind beim Model 3 mangels vernünftiger Dämmung vergleichsweise schlecht. Vermutlich seid ihr auf einer rauhen Fahrbahn gefahren und seid deshalb zu dieser Einschätzung gekommen. Der ID.4 ist definitiv spürbar leiser als das Model 3. 😉

  • Oskar

    Oskar

    Vor Monat

    @M20B25 User Ich denke keiner von uns beiden bewertet andere E-Autos in irgendeiner Weise unfair. Dass das Model 3 Geräuschdämmungsmäßig nicht gerade der Knaller ist ist klar und das vergleugnen wir auch gar nicht. Dennoch muss ich sagen dass es ab einem Tempo von über 120 km/h auch im ID.4 laut wurde, weniger Windgeräusche wie im M3 aber dafür mehr von der Straße zu hören.

  • M20B25 User

    M20B25 User

    Vor Monat

    @DieserDad ... es ist kein Geheimnis, dass gerade das Model 3 bzgl. Geräuschdämmung auf den hinteren Plätzen spielt und gerade im Vgl. zu VW-Modellen spürbar lauter ist. 😉

  • Simon 11
    Simon 11Vor Monat

    Die ID. Modelle wärmen immer die Batterie vor, das sollte man ausschalten können.

  • Skeletor

    Skeletor

    Vor Monat

    @babu Id3 und IOTA Fan ich hab beide. Und bei beiden ist das so. Kaum Reku bis gar nix wenn du nicht vorheizt.

  • babu Id3 und IOTA Fan

    babu Id3 und IOTA Fan

    Vor Monat

    @Skeletor?? Auch in kalte Zustand kann mann reko aber eben nicht so viel.

  • Jörg Schuster

    Jörg Schuster

    Vor Monat

    @Skeletor doch, aber halt entsprechend weniger, das BMS regelt das.

  • Skeletor

    Skeletor

    Vor Monat

    Dann ist aber nix mit reku.

  • babu Id3 und IOTA Fan

    babu Id3 und IOTA Fan

    Vor Monat

    Des kommt noch. Software ist noch beta.

  • Arie Veloo
    Arie VelooVor Monat

    Hallo....60k..!?!?!?

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    Vielleicht ist der Dacia eher in deiner Preisklasse!

  • Rednosei

    Rednosei

    Vor Monat

    Was heißt hier Hallo 60k..! Sind dir 60k zu viel gibt es sicherlich auch Autos für deinen Geldbeutel! Aber schon klar, man will viel, hochwertig und das dann auch noch billig! (Nebenbei, mir wären 60k für ein Auto auch zu viel, habe selber nur ein kleines Portmonee, aber hörst du mich hier jammern?)

  • Olaf Lanfermann
    Olaf LanfermannVor Monat

    Reichweite von 330 km auf dem GOM richtet sich nach dem Verbrauch der vorherigen Testfahrten. Wenn die auch alle den Test mit 160 auf der Autobahn gemacht haben, ist das zu erwarten. Ansonsten gibt es zur Zeit die Diskussion mit der Batterieheizung. Auf den ersten 20km gehen da noch mal 6 KW Heizleistung drauf um den Akku in einen optimalen Bereich zu bringen.. Da ist aber hoffentlich noch Optimierungspotential (ich fahre einen ID3) . Auf der Strecke (auch im Winter) bei 130km/h würde ich echte 300 km erwarten Da entfällt dann auch die Akkuheizung. Auf Landstraße (WLTP Zyklusnah) werden die Angaben schon stimmen. Nettes Video.

  • Manfred Prefi

    Manfred Prefi

    Vor 24 Tage

    @Patrick Gass Wer macht denn so einen Unsinn? Hamburg-Frankfurt = 500 km = gute 5 Stunden + 2 x 2 Stunden Pause = 9 Stunden Reisezeit. Gehts noch?

  • babu Id3 und IOTA Fan

    babu Id3 und IOTA Fan

    Vor Monat

    @Patrick Gass die Leute sollen die Tesla Brille zuhause lassen. Tesla ist keine Religion aber manschen glauben dran. Alle kochen mit Wasser auch Tesla.

  • Patrick Gass

    Patrick Gass

    Vor Monat

    @babu Id3 und IOTA Fan Was für ein Problem ist das. Man solte sowie so nach 200km bzw 2 stunden Ruben stop machen....

  • Olaf Lanfermann

    Olaf Lanfermann

    Vor Monat

    @Dan iel Für Außendienst ist das auch noch kein Thema. Der braucht noch 5 Jahre. Als 2. Wagen oder für den Normalo geht das aber auch jetzt schon. Einfach im Auge behalten und nicht voreilig handeln.

  • babu Id3 und IOTA Fan

    babu Id3 und IOTA Fan

    Vor Monat

    @Dan iel genau und das macht ein Tesla. Des Auto hat 520 wltp und soll in winter 500 erreichen das schaft er nicht einmal in Sommer.

  • Rick M
    Rick MVor Monat

    Da gibts einen Trick. Navigation ohne Pause sprechen, sozusagen ohne Punkt und Komma ... zuerst den Ort dann die Straße... dann klappt´s einwandfrei „hallo id navigiere nach ......“ versucht’s mal

  • Rick M

    Rick M

    Vor Monat

    @Otte74 ... ich Gehör da eher zur Siri Fraktion 😂

  • Otte74

    Otte74

    Vor Monat

    Naja, ist halt wie beim echo etc. Sage ich "Alexa...." (Kunstpause), wartet sie erst, ob was kommt - und dann fragt sie mich endlich. Ähnlich ist es bei meinem id.3 (und wird es beim id.4) sein. "Hallo id, schalte die Lenkradheizung auf 2" wird jedenfalls immer prompt erledigt. 👍🏻

  • Werner T
    Werner TVor Monat

    Schönes Video. Nur was mich stört ist dieser Anspruch schnell fahren zu wollen. Das ist doch altes Denken. Auch der ständige Vergleich mit Tesla bringt einen nicht weiter. In ein paar Jahren werden wir ohnehin nur 120 oder 100 auf der Autobahn fahren dürfen. Die Energiewende bedeutet beim Autofahren nun mal ökonomisch zu fahren und nicht die Energie zu „verballern“.

  • Manfred Prefi

    Manfred Prefi

    Vor 23 Tage

    @Lorenz Müller Ich komme mehr und mehr zu der Überzeugung, dass ich auf einem anderen Stern lebe. Over!

  • Lorenz Müller

    Lorenz Müller

    Vor 24 Tage

    @Manfred Prefi Die meisten Pendler würden dir vermutlich nicht zustimmen. Ein modernes Auto, mit guter Fahrdynamik und guter Geräuschdämmung gleitet bei 200km/h geradezu über die Straße. Warum sollte es also dann bei freier Bahn nicht entspannt sein? Woher kommt deine Anspannung? Klar bei viel Verkehr ist das eine komplett andere Sache, aber ansonsten ist die Autobahn so gut gebaut, dass man viele Hundert Meter weit sieht, dass es keine bösen Überraschungen gibt und dass man wie in einem Luftschloss dahin gleiten kann.

  • Manfred Prefi

    Manfred Prefi

    Vor 24 Tage

    @Lorenz Müller Bei welcher Geschwindigkeit man von Rasen spricht, möchte ich mal offen lassen. Unter Umständen kann man auch bei 40 kmh von Rasen sprechen. Ich selbst war viele Jahre auf den Straßen zu Hause und immer im Rennen gegen die Uhr. Ich kenne auch das Fahren jenseits der 200 kmh. Aus dieser Erfahrung kann ich nur sagen: 200 kmh ist keine vernünftiges Tempo und ein entspanntes Fahren ist dann auch nicht möglich.

  • Lorenz Müller

    Lorenz Müller

    Vor 24 Tage

    @Manfred Prefi Ich rase nicht und ich mag auch keine Raser. Ich komme aber dann doch irgendwann gerne mal an und wenn man ACC auf 200km/h stellt, den lane assist aktiviert, dann ist das bei freier Bahn ein sehr vernünftiges Tempo.

  • Manfred Prefi

    Manfred Prefi

    Vor 24 Tage

    @Lorenz Müller Rasen Sie weiter. Ich bekommen den ganzen Spruch nicht mehr zusammen. Der Anfang hieß: Was nutzt der Tiger im Tank, wenn.......? Weiß jemand, wie es weiter geht?

  • Ohranuthan the animal
    Ohranuthan the animalVor Monat

    Wenn man auf das Auto zu läuft geht es übrigens automatisch auf

  • Ohranuthan the animal

    Ohranuthan the animal

    Vor Monat

    @DieserDad genau

  • DieserDad

    DieserDad

    Vor Monat

    Ja und macht noch light Show 😏

  • Olaf Lanfermann

    Olaf Lanfermann

    Vor Monat

    Aber zum Glück nicht die Klappe ;-)

  • Paul
    PaulVor Monat

    Der ist schon voll aber nur 300km Reichweite und nur Max 160kmh naja dann lieber doch der Tesla alleine wegen dem super Charger Netz 👍🏻 aber Konkurrenz ist immer gut

  • Aus Hilfe

    Aus Hilfe

    Vor Monat

    @Stefan Jepp Bitte keine Logik reinbringen,hier treffen Ideologien wenn nicht gar Religionen aufeinander.

  • Stefan Jepp

    Stefan Jepp

    Vor Monat

    @Skeletor VW baut auf hohe Autos Van oder SUV. Tesla M3 ist eine Limousine. Das ist natürlich das sportlichere und effizientere Konzept. Model Y und ID4 wäre die passendere Paarung.

  • babu Id3 und IOTA Fan

    babu Id3 und IOTA Fan

    Vor Monat

    @Skeletor komisch ich mach difinitiv mehr. Ich hab noch nie gesehen das mein Id 27, 15kw /100 km verbraucht hat nicht einmal bei 160 kmh (27,15kw X 2,1(210km)=57,01 kW) Id3 hat ein Akku Kapazität von 58kw netto 99% =57,42 kw netto Hast du ein e-tron mit ein id verwechselt 😂😂??

  • Skeletor

    Skeletor

    Vor Monat

    @babu Id3 und IOTA Fan lesen... Kurzstrecke. Beide Werte an der Ladesäule. Ich fahre inzwischen beide Autos und der ID3 kommt bei 100% bis 1% bei 140 magere 210km weit. Das Model 3 mit großen Akku 350km. Der Id4 wird da niemals 400km schaffen das Model Y auch nicht.

  • babu Id3 und IOTA Fan

    babu Id3 und IOTA Fan

    Vor Monat

    Klar ist Konkurrenz gut Oder glaubt ihr Tesla Fahrer das die Fahrzeug so billig sind weil der Musk die Welt retten will?😂 Oder ein Wärmepumpe ohne Aufpreis. Oder Lenkradheizung für Modell Y. Warum sollen sie es billiger anbieten wenn es sich auch so verkaufen würde. Vorallem warum hauptsächlich in Deutschland die Preise gesenkt?? Genau weil wir in Deutschland besser aussehen 😂😂😂😂. Tesla hat erkannt das VW ein großere Mitbewerber ist als erwartet.

  • Potentus The ONE
    Potentus The ONEVor Monat

    Die Ladeleistung im Peak ist beim ID4 geringer als die der Teslamodelle, dafür liegt diese in der Ladekurve viel länger an.

  • Daniel Foilfestsen

    Daniel Foilfestsen

    Vor Monat

    ich dachte auch immer VW lädt langsam, aber ich verfolge ja auch in der tesla Fb gruppe die ladedaten... was ich da ab und an so sehe erschreckt mich ganz schön. also viel langsamer ist man da mit nem VW an ionity auch nicht...

  • Maikel dos Santos
    Maikel dos SantosVor Monat

    Bin auch auf der Suche nein einen Elektroauto . Kann man die Reku beim Model 3 nicht schwächer einstellen ? Würdest du den ID4 kaufen?

  • Matthias Fritz

    Matthias Fritz

    Vor Monat

    @Sirom J im Tesla ist die WP dabei. bei VW 1000+ EUR

  • Hitman006xp

    Hitman006xp

    Vor Monat

    @Maikel dos Santos exakt so ist es. Im 2021 Model 3 ist die Rekuperation nicht mehr auf niedrig einstellbar. Gibt nur noch den Standard wert. Also das stärkste was der Wagen kann.

  • MarkusNDS

    MarkusNDS

    Vor Monat

    @Matthias Schmitt Eigentlich nicht. Das habe ich hier gelesen: www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/j-d-power-qualitaetsranking-2020-tesla-auf-dem-letzten-platz/

  • Matthias Schmitt

    Matthias Schmitt

    Vor Monat

    @Sirom J Die Grundausstattung ist schon super, was braucht man mehr?

  • Matthias Schmitt

    Matthias Schmitt

    Vor Monat

    @MarkusNDS Das ist sehr selektive Wahrnehmung. Die neuesten Umfragen bescheinigen Tesla eine marktführende Kundenzufriendenheit.

  • Schnitzel6789
    Schnitzel6789Vor Monat

    Wir haben einen bestellte in Gelb! Komm aber erst im März, freuen uns sehr drauf!

  • True

    True

    Vor Monat

    @Schnitzel6789 Ok, werde ich mir mal dann zu gegebener Zeit anschauen. Viel Spaß mit dem neuen Gefährt ;-)

  • Schnitzel6789

    Schnitzel6789

    Vor Monat

    @True Wenn dich das Thema interessiert (Ohne Werbung zu machen) Ich werde sicherlich diverses zum ID.4 auf meinem Instagram Kanal Posten. Also falls es dich interessiert kannst du mal vorbeischauen: @_dario.r_

  • True

    True

    Vor Monat

    Berichtet dann mal hier über eure Erfahrungen.

  • LastManOnPlanet
    LastManOnPlanetVor Monat

    Beim ID muss man den Städtenamen immer zuerst nennen. Sonst geht es gar nicht.

  • Stefan D.

    Stefan D.

    Vor Monat

    Wichtig ist auch, dass man möglichst direkt nach "Hallo ID" weiterspricht. Man muss also nicht abwarten. Also "Hallo ID, meine Füße sind kalt" statt "Hallo ID *Pause* meine Füße sind kalt".

  • IBimsEinsDark
    IBimsEinsDarkVor Monat

    Sehr sehr gutes Video!

  • Martin
    MartinVor Monat

    So wird das nix mit den deutschen E Autos. 164 km h das sind corsa 1990 45ps Werte.. der Verbrauch von 29 völlig daneben...da verbraucht ein Model 3 mit über 500ps weniger. Ganz ganz schwach vw

  • Martin

    Martin

    Vor Monat

    @Sirom J klar hast du recht... ich wollte nur damit um ausdrücken bringen... dass es eine ganze Menge Leute gibt...die sich deswegen noch keine Elektroautos kaufen weil sie vergleichbarere Fahrleistungen wie ihre alten Verbrenner haben möchten... und das ist bisher nur beim Tesla der Fall oder du kaufst dir ein Porsche e für 170000 €

  • Sirom J

    Sirom J

    Vor Monat

    Der Verbrauch bei einem Elektroauto ist nicht von der PS-Zahl abhängig 😂 Lediglich vom CW-Wert und der Stirnfläche. (ÜbrigensBeim Tesla Model Y ist bei man bei 150 km/h bei 29 kW/h.) Aus diesem Grund sehen ja auch alle Tesla von der Seite ähnlich aus. In der Realität ist der Verbrauch auch niedriger als jetzt hier im Video

  • richig66

    richig66

    Vor Monat

    Nicht nur das, der Verbrauch ist auch viel zu hoch !

  • Pattrick Wagner
    Pattrick WagnerVor Monat

    Sehr gutes und interessantes Video

Nächster