Der NEUE Skoda ENYAQ iV | Das BESTE E-Auto in der Mittelklasse ab 24.800€?! | ERSTEINDRUCK

Autos & Fahrzeuge

Mit dem neuen ENYAQ iV präsentiert Skoda sein erstes Elektroauto auf MEB Basis. Den ENYAQ wird es mit fünf verschiedenen Motorisierungen geben. Von 109kW im 50 iV bis 225kW im RS iV. Wir haben uns den neuen Konkurrenten zum ID.3 mal etwas genauer angeschaut und zeigen euch alle neuen Features.
Moderation, Schnitt und Kamera: Eckart Egger
Kamera: Alex Schieberle
Folgt uns auch bei Instagram:
asphalt.art
creoli.de
Damit filmen wir:
Kamera*: amzn.to/2NShcKa
Objektiv*: amzn.to/30r32AQ
Mikrofon*: amzn.to/30vHlj8
Drohne*: amzn.to/30wECGq
Die mit "*" gekennzeichneten Links sind Amazon Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links Amazon Produkte kauft, bekommen wir dafür eine Provision. Euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

KOMMENTARE

  • Alex S.
    Alex S.Vor 17 Minuten

    Kompliment - eine sehr sympathische und absolut informative Präsentation!

  • Google Nutzer2
    Google Nutzer2Vor 2 Tage

    IONIC 5 the Best electric Car. 800V loading....

  • Longrider
    LongriderVor 5 Tage

    Ich bleibe bei meinem Diesel.

  • tiesixx
    tiesixxVor 7 Tage

    Und was ist mit der Software? Da er wahrscheinlich vieles aus dem VW Regal hat könnte es da auch noch hapern. Da nutzt mir leider nicht, das wirklich gelungene Design.

  • Nikola Georgiev
    Nikola GeorgievVor 8 Tage

    WO scheismer alle batterie im 5 Jahre 😭😭😭😭😭😭

  • 19GLWI BERLIN
    19GLWI BERLINVor 8 Tage

    Also Heck geht gleich in die Tonne 😅😂😂😂

  • Besir Berzati
    Besir BerzatiVor 9 Tage

    Viele Autotester erwähnen auch den Preis des Testwagen, so wie er zur Verfügung gestellt wird. Der Wagen kostet, so wie er da steht über €60000. Zudem muss man selbst für die gehobene Ausstattungslinie für Extras bezahlen, die in vielen Klassen Serie sind. Schon klar, das andere Hersteller zum Teils auch im Gesamtpaket teurer sind. Es wirkt für mich nur etwas zu Gesponsort, wenn man den Wagen als ein Megaschnäppchen (ab €24800) darstellt

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 9 Tage

    Als wir das Video gedreht haben, waren leider noch lange keine Preise bekannt.

  • Wand Schauer
    Wand SchauerVor 10 Tage

    Fehlt nur der optionale 6. und 7. Sitzplatz und der Wagen wäre auf ein Jahrzehnt ausgebucht.

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 10 Tage

    Stimmt, die dritte Sitzreihe fehlt.

  • Philip B.
    Philip B.Vor 13 Tage

    SCHkodA!

  • Pacer
    PacerVor 14 Tage

    Very nice car.

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 13 Tage

    Indeed.

  • TheCeroc
    TheCerocVor 15 Tage

    Vmax 160km/h ok... der nächste bitte. Der RS geht klar, aber der spielt ja preislich in der Liga eines Model Y Aber schönes Auto.

  • Günter Pirol
    Günter PirolVor 15 Tage

    Der sieht ja absolut stark aus! 12:36 das von Tesla ist noch größer denke ich mal!

  • Erwin Oberkofler
    Erwin OberkoflerVor 15 Tage

    Die Beschleunigung ist allerdings nicht mehr Zeitgemäß 👎

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 15 Tage

    Naja, ist die Frage ob so ein Familienauto eine besonders starke Beschleunigung braucht.

  • Erwin Oberkofler
    Erwin OberkoflerVor 17 Tage

    Langsame Beschleunigung 👎

  • Zeta Reticuli
    Zeta ReticuliVor 17 Tage

    Sind ganz nice die neuen E-Autos. Aber immer noch keine Ladesäule weit und breit wo ich wohne ☹

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 17 Tage

    Das ist natürlich sehr ungünstig :(

  • Seltenes Exemplar
    Seltenes ExemplarVor 18 Tage

    Rip BMW

  • Hurga Gonzales
    Hurga GonzalesVor 19 Tage

    WLTP ist reine Theorie. Wie bei allen neuen Stromern müssen wir gerne mal 1 Jahr warten bis echte Nutzungsdaten da sind. Ansonsten, äußerlich und innerlich recht schönes Auto. Bis heute gibt es leider nur den 60er und normalen 80er zu konfigurieren. Wie immer kommt Skoda nicht mit der Webseite hinterher. Das Design erinnert mich an den Ford S-Max. An Herr Eckert: Müssen Sie nicht atmen beim Sprechen? ;) Super moderiert.

  • hansi bubi
    hansi bubiVor 19 Tage

    also ab 25 000,- das wär super kauf ich.

  • Thorsten Einhorn
    Thorsten EinhornVor 21 Tag

    Leider ist der Preis auf dem Markt das doppelte....mit kleiner Ausstattung liegt es bei mehr wie 60.000.-

  • Electric Light Orchestra Elo
    Electric Light Orchestra EloVor 23 Tage

    Top Moderator👍

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 23 Tage

    Danke :)

  • OEMstyle
    OEMstyleVor 24 Tage

    Ist der Enyaq auf Basis des ID3 oder ID4? Hätte auf den ID4 und nicht auf den ID3 getippt 🤔

  • Ben Basket
    Ben BasketVor 26 Tage

    Die Sprache ist echt anstrengend. Cool....

  • mathew godchilla
    mathew godchillaVor 27 Tage

    Also beim aktuellen Konfigurator für Deutschland starten die Basic-Preise bei rd. 39.000 €, vollausgestattet lande ich bei über 56.000 €. Weit mehr als doppelt so teuer wie im Titel des Videos. Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

  • Martin Walther
    Martin WaltherVor 27 Tage

    Hat dieses Fahrzeug auch etwas unter der „Motorhaube/Frunk?

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 27 Tage

    Nein, außer ein paar Service Klappen (Wischwasser) leider nicht.

  • Walreiter
    WalreiterVor 27 Tage

    so wie er da steht fast 65000 franken

  • Gamer2400
    Gamer2400Vor 29 Tage

    In der Beschreibung steht ID.3. Ich würde sagen, ID.4. Der ID.3 ist kein SUV.

  • Thanos S
    Thanos SVor 29 Tage

    So slow for electric car

  • Koray Korkmaz
    Koray KorkmazVor Monat

    Schkoda?

  • Zeus Grigoriadis
    Zeus GrigoriadisVor Monat

    Was für Konkurrent??? Ist im selben Konzern! 🙃

  • Edwin Dieser
    Edwin DieserVor Monat

    Das ist wieder so ein SUV schon kein Interesse

  • Adrian Wipf
    Adrian WipfVor Monat

    Fantastisches Auto! Deutsche Superklassen: Aufpassen!!! 14:28 Man schaue, wo der Kopf und wo das Schiebedach ist. Fahrer und Beifahrer haben eigentlich gar nichts davon. Mein Tip: nicht bestellen, dann wird's auch nochmals leiser im Innenraum!

  • Uli Mü
    Uli MüVor Monat

    und aus 490 KM Reichweite ( rechte Autobahnspur) werden auf der linken Spur dann 150 KM ?

  • Suzette Thie
    Suzette ThieVor Monat

    Welches Model bzw. Typ ist der PKW in dieser Vorstellung?

  • Goran
    GoranVor Monat

    BMW 2 ....🤔🤔

  • Andreas Fechner
    Andreas FechnerVor Monat

    Wer bitte legt so viel Geld für ein Auto hin? Wundere mich sowieso immer was für Autos in einer Preisklasse jenseits vongut und böse täglich unterwegs sind. Viel Spass beim Kauf einer neuen Batterie. Sollte jeder mal nachfragen. In meinem Leben wird es kein E-Auto geben. Das erwachen wird kommen wenn sich genügend Menschen sich so ein Auto angeschafft haben. Es wird etwas Subventioniert was sich ansonsten nie durchsetzen würde! Aber ansonsten wer darauf steht soll sein Vermögen hinlegen.

  • Litvinenko Alexander
    Litvinenko AlexanderVor Monat

    ~2000kg schwer, es ist nicht sparsam und nicht effektiv! Diese ganze Konzept von EAutos überzeugt mich nicht. Um 80kg zu transportieren braucht mann 2000kg? 2000!!!???

  • Litvinenko Alexander
    Litvinenko AlexanderVor Monat

    Danke! Zu viel Zahlen am Anfang und nur ein Mal ueber Gewicht gesagt, fast 2000 kg !!!

  • Fabian
    FabianVor Monat

    Ich verstehe nicht wieso VW diese Art Design nicht für die eigene Kern-Marke. Der eniaq ist den ID Schlurren im Design weit überlegen. Würde nie den ID4 vorziehen und dann kostet er wohl auch noch mehr...

  • Chris1906
    Chris1906Vor Monat

    Schade, das der Preis ab 32.000€ losgeht :D

  • Ferhat K.
    Ferhat K.Vor Monat

    Bmw Nieren bei wish bestellt

  • H. V.
    H. V.Vor Monat

    Cooles Design. Leider haben die Designer beim Staufach (wie viele andere EV-Hersteller) fürs Ladekabel völlig versagt. Viel Spaß, wenn mal bei vollgepackt Kofferraum ein Ladevorgang notwendig ist und man nicht daran gedacht hat, das Ladekabel vorsorglich aus der Staubox in den Fahrgast- oder anderswo erreichbar zu deponieren. Wann denken diese Hirnis endlich mal an eine praxisgerechte Stauoption als Seitenfach mit oben öffnender Klappe. Das wäre doch was, oder? Anleihen bei Tesla Model S mit gut erreichbarem, kompaktem Ladekabelcase in offener Seitenmulde hinten links hätten einfach und zum Wohle der Nutzer genutzt werden. Es muss ja nicht gleich ein Frunk sein, obwohl es toll wäre.

  • H. V.

    H. V.

    Vor Monat

    @asphalt. art danke für die Info. Dann nehme ich zumindest für die Skoda Designer die Bezeichnung „Hirnis“ mit Bedauern zurück🙋🤦 Dann war deine Präsentation dahingehend irreführend, da das Ladekabel mit Steuergerät in der Mulde unterredet Abdeckung gezeigt wurde. Was noch interessant gewesen wäre, wäre ein Blick unter die Fronthaube. Ist da ein Stauraum oder alles „altbewährt“ platzfressend vollgestopft mit Technik?

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Für den Enyaq gibt es eine Tasche für das Kabel, die genau in die Mulde seitlich im Kofferraum passt.

  • Holger Heinzmann
    Holger HeinzmannVor Monat

    Geil.😀

  • Thomas Lightbörger
    Thomas LightbörgerVor Monat

    Von den technischen features und vom Preis her absolut Top. Jedoch wie im video erwähnt wurde das auto optisch im vergleich zur studie vision iv absolut verkackt... Und zwar durchs Heck. Meine Meinung.... Er wäre sonst konzernintern dem audi etron zu gefährlich geworden

  • Björn B.
    Björn B.Vor Monat

    Wenn Skoda zum VW Konzern gehört ,kann man nicht von Konkurrenz sprechen 😅

  • Subwoofer1977
    Subwoofer1977Vor Monat

    Wenn dann die nächsten Jahre erstmal nur Hybrid, die angegebenen Reichweiten werden die Modelle bestimmt nur als Neuwagen und im Sommer erreichen, nach 2-3 Jahren lässt das dann schon deutlich nach wie bei jedem Akku und alle 200-300 km aufladen das würde mir so auf den Zeiger gehen 🤣🤣

  • Kay Uwe Böhm
    Kay Uwe BöhmVor Monat

    Mit selber Lithiummenge 5 mal soviel Plug In Hybrid bau und fahrbar ohne Ladesorgen an normaler Steckdose in Garage oder wo sowieso lang stehend oder selbst aufadend auch mit 700 bar CNG kombiniert wobei zero carbon bei E-Auto nicht stimmt ohne grünen Überschußstrom und bei Lithiumproduktion Look video with nice car made in india from skoda a sub brand of VW AG with technology of VW Polo like snall Golf in germany also as TGI with CNG addable in india and reimport likely partly build in india to FRG wanted after german video. www.autobild.de/videos/skoda-kushaq-2021-kompakt-suv-skizze-indien-info-vision-in-motor-preis-marktstart-technische-daten-18688725.html Kann VW AG Skoda das Model aus Indien importieren und CNG dafür in Indien unterstützen dort wohl sowieso Umbauten erhältlich mit CNGTank in Kofferraum. Immer wen VW AG ID Modelle verkauft fällt Benziner weg bei Hybrid kommt nur Hybridtechnik dazu. Gehen Batterien von ID in GTE bei Batteriemangel und wieviel Vorbestellungen bei GTE Golf, Tiguan und Arteon laufen ein ? Dezember lief besser als gedacht wohl wegen MWSt.Erhöhung oft Kaut vorgezogen wobei Anstieg bei E-Autosvim Dezember wohl hauptsächlich wegen ID 3+4 aber auch Tesla hatte Endspurt wohl mit Import aus Shanghai damit dort Produktion besser ausgekastet bei nur 117k Model 3 2020 in China verkauft mit Y etwa 140k von 250k Kapazität. Wieviel produziert VW in Foshan schon gelant bis 600k MEB auch für Export in BRD usw. geplant wen was übrig wen dort ein Renner. Seat Leon GTE fehlte auch noch ! Bevor sie Unterflurtanktechnik CNG Versionen machen wie bei Golf und Polo einfacher 700+ bar CNG Tank mit passend angeformtem Benzin Tank auasenrum für Einbau in alle Modelle geht auch mit ca. 200 bar und selber Großkugeltanksystem für Tankstelle und Heim auch mit organisieren inklusive Zubehör mit ca. 2,4m Containbreite 1000+ bar ca 2t CNG zum stellen und holen an LNG Terminal für nur ca 30 Cenl-€/kg in Rotterdam passend gefüllt oben Überdruckventil mit offen fixem Rahmen 5 verbunden ein 40' ISO Container für Laster, Zug und (Rhein) Schiff so in ganze Welt. .

  • Thaboon Isback
    Thaboon IsbackVor Monat

    Alles schön und gut auf einer geraden Strecke. Fahr bei kalten Temperaturen über eine Passstrasse oder sonstige Strecke mit Steigungen und du kommst keine 200km - nicht mal annähernd. Aber jedem das seine.

  • Johann Fusseder
    Johann FussederVor Monat

    Von vorne wie ein BMW

  • Anorexie besiegt
    Anorexie besiegtVor Monat

    Elektrische Micromobile vierrädrige Zweisitzer, wie Seat Minimo oder Smart, mit wltp- Reichweiten 120-200 km und max Geschwindigkeit 90-110 km/h für Pendler und für sonstige (90%) Fahrten, hätte jeder Deutsche PKW Hersteller im Portfolio haben müssen. Für unter 10.000€. Jeder der einen größeren PKW braucht hätte weiterhin einen Verbrenner kaufen können und daneben noch so einen 'Micro-Kurzstrecken-kilometerfresser'. Oder eins von beiden, je nach Bedarf. Der kleine hätte sich schnell bezahlt gemacht. Heutzutage kosten bessere Pedelecs schon 5000€. Diese Kombination hätte Potenzial gehabt die Verbrenner-Autoindustrie in Deutschland zu stützen und sogar zu retten. Damals hatte Hayek dieses mit dem ersten SMART vorgeschlagen: klein-elektrisch-günstig, nur die arroganten realitätsfremden Mercedes -pfeifen haben alles übernommen und plattgemacht. Damit hätten die nicht viel verdienen können aber egal, mit Verbrenner um so mehr.

  • Torsten Emig
    Torsten EmigVor Monat

    Gutes Video! Vielen lieben Dank. Aber ein Familienvan/SUV mit maximal 490km reichweite ist ein bisschen am Ziel vorbei. Reiseziele sind da eher so 1200km entfernt ansonsten brauchen meine Kinder noch kein Tisch auf der Rückbank. Auch mit der Anhängelast von 1400kg überzeugt dieser mich nicht. Sehr schön ist das Interieur und die Technik geworden - Das darf beim Kodiaq 2021/2022 absolut nicht fehlen! (Ansonsten wird das ein Auto für Vorgestern sein ;-) )

  • Couchedking
    CouchedkingVor Monat

    Sieht toll aus, mehr davon!

  • varga bela
    varga belaVor Monat

    Reichweite 510 Km? Niemals. Eher 220 - 280 Km, wenn überhaupt.

  • Bali Spirit Relaxation
    Bali Spirit RelaxationVor Monat

    denewss.info/channel/f4KajbimpGjc1p8/video.html

  • Lutz Richter
    Lutz RichterVor Monat

    Sorry ... viel zu breit und daher nicht akzeptabel!

  • Richard Jirsak
    Richard JirsakVor Monat

    Hinten ist dann ja auch kein kardantunnel. Kann man da mit den Füßen direkt Rüberrutschen wenn du weißt was ich meine oder muss man da ein "Schritt" machen, um innerhalb des Wagens auf den anderen Sitz zu kommen?

  • Imperator Mouse
    Imperator MouseVor Monat

    E-Auto? Null Emotionen.

  • Moonlight 16
    Moonlight 16Vor Monat

    Von hinten sieht der voll Hässlich aus.

  • Karl O
    Karl OVor Monat

    Nie wieder was vom Konzern! 🤢 Da bescheißen mich andere Hersteller weniger und noch dazu billiger.

  • Joerg Scheding
    Joerg SchedingVor Monat

    Der kommt ja nicht mal im Ansatz an das Model Y ran

  • Herman de wit
    Herman de witVor Monat

    Lieber LEXUS

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Die bauen wirklich tolle Autos.

  • momtram
    momtramVor Monat

    Der Wagen gefällt mir schon sehr gut, ich fände es noch besser, wenn es bei der zweiten Sitzreihe auch drei Einzelsitze gäbe.

  • Pedro Peladoni
    Pedro PeladoniVor Monat

    Alles auch sprachlich übertrieben Volksautos sind günstig.. Wenn die kunden wüssten.. Danke

  • Matthias Mertins
    Matthias MertinsVor Monat

    Für den Preis, Kauf ich mir lieber nen schicken Diesel. Wenn die Dinger 1000 km Autobahnen mit einer Ladung schaffen. Dann wird's interessant.

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Für Langstreckenfahrer ist die Technik noch nicht weit genug, das stimmt.

  • korbinian Renner
    korbinian RennerVor Monat

    Im Innenraum sieht man nichts, schlechte Aufnahmen.

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Sorry🙄

  • Peter Pain
    Peter PainVor Monat

    Wie Wird der Akku entsorgt ? Wie lange ist AkkulebeZeit ? Wieviel Rohstoffe werden dafür gebraucht, wie hoch ist für die Herstellung der Wasser und Stromverbrauch ? Noch mehr E Schrott , nicht das Deutschland jetzt schon ohne Ende Strom aus den Ausland kaufen muss, fördert man E Autos die bald Geschicht sind - die Autobauer sind einfach mehrfach dumm,. Wasserstoff wird die Zukunft sein

  • Ulrich Koletzki
    Ulrich KoletzkiVor Monat

    Ein attraktives Auto, aber warum soll es cool sein, erst den Kofferraum ausräumen zu müssen, bevor man an das Ladekabel herankommt? Und wenn im Winter Schnee auf dem Wagen liegt, möchte ich nicht die Heckklappe öffnen müssen, um an den Scheibenkratzer zu kommen, weil dabei unweigerlich Schnee in den Wagen rutscht. Das ist nicht cool!

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Für das Ladekabel gibt es auch eine Verstaumöglichkeit an der Seite. Beim Eiskratzer hast du völlig Recht.

  • achmed achmetov
    achmed achmetovVor Monat

    Top Moderator 👌👏

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Danke!

  • Arrma Werkstatt
    Arrma WerkstattVor Monat

    Wer braucht denn eine Wohnung wenn man ein skoda holt.‚krass was für Platz die Hütte hat

  • Gerd Peters
    Gerd PetersVor Monat

    Den Skoda könnte ich glatt mal versuchen. Bis lang war Toyota mein Favorit. Auch das eine Anhängerkupplung geht. Tankstelle immer zuhaue das gefällt mir..

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Ich bin auch sehr gespannt, ihn im Alltag zu fahren.

  • Argus Trump
    Argus TrumpVor Monat

    510 Kilometer, das ist die Reichweite vom Radio.

  • Karl O

    Karl O

    Vor Monat

    Das schafft er so sicher, wie die Verbrenner ihre angegebenen Verbräuche und Emissionen, zumindest bei VW o.Ä.. Andere Hersteller waren immer schon ehrlicher.

  • Jan Reifert
    Jan ReifertVor Monat

    Viel schöner als das VW „Gedöns“ Auf Garantie besser verarbeitet wie Tesla. Die X oder RS Variante sind die effektivsten. Mit Allrad ist immer ausreichend Gripp vorhanden und wenig Schlupf beim Vortrieb. Bin nicht so begeistert von E - Fahrzeugen. Aber da könnte ich es mir doch glatt überlegen. Wo beginnt denn der Preis beim RS? Was für Ausstattungen gibt es,

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Der Preis für den RS ist leider noch nicht bekannt. Zur Zeit gibt es zwei Varianten im Konfigurator. Am besten du klickst dich dort mal durch.

  • devilrob7
    devilrob7Vor Monat

    24.800 €? Der geht bei 38.850 € erst los! Schöner Clickbait Titel...

  • devilrob7

    devilrob7

    Vor Monat

    @asphalt. art danke für die antwort, das war mir nicht bekannt. vg

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor Monat

    Zum Zeitpunkt des Videodrehs war das der Einstiegspreis, der uns genannt wurde. Dazu kommt, dass aktuell nur zwei Varianten im Konfigurator angeboten werden. Die günstigste ist dort nicht dabei.

  • Deniz Demir
    Deniz DemirVor Monat

    Toller Wagen! Es fehlt die Infrastruktur! Politik mach was! Die Automobilindustrie legt vor!!!

  • Karl O

    Karl O

    Vor Monat

    Ähm, die Deutsche Automobilindustrie legt doch seit Jahrzehnten nichts mehr vor?!? In anderen Ländern fährt man schon, was wir noch in Hochglanz bestaunen dürfen. Das die Infrastruktur mangelhaft ist, stimmt allerdings.

  • Johannes Dewald
    Johannes DewaldVor Monat

    Das wird schon noch werden, gutes Auto .. nur all die Reichweitenangaben sind praxisfremd so wie bisher die Verbrauchsdaten der Verbrenner. Ich warte immer noch auf ein e-Auto mit 100kWh

  • dimisle
    dimisleVor Monat

    Lieferzeit. 1 Jahr... und tschüss... ab zu Tesla

  • Lars vandenWikkingeers
    Lars vandenWikkingeersVor 2 Monate

    zu hoch, zu breit, zu schwer. Der Tag hat nur 24 Stunden. Wieviel Zeit brauche ich von Heidelberg nach Wien mit der Gerät ( kein Rechtschreibfehler weil gewollt/ ROFL ) und zurück ? Mit da alte Audi S6 2.5 TDI mit Mittagspause beim Heurigen 14 Stunden ( 7 Uhr bis 22 Uhr, noch drei Stopps für je 2x 15 min und 1x 30 min Pause ). Braucht dann 100l Diesel, kommt der ENYAC mit 400 kWh hin und wieviel Zeit kostet das dann insgesamt, weil der hat keine 450 kWh-Batterie!

  • Muzaffer Aydinlioglu
    Muzaffer AydinliogluVor 2 Monate

    Display ist zu Hoch 👎🏻

  • Stefan Kaul
    Stefan KaulVor 2 Monate

    Respekt ,sieht gut aus

  • Christoph Reuter
    Christoph ReuterVor 2 Monate

    Der preis ist sehr interessant. Aber muss das teil wirklich ausschauen wie jeder andere 08/15 SUV? Und ein Grill imitat? Das geht gar nicht.

  • Anominus
    AnominusVor 2 Monate

    Nach 8 Jahre hat man es geschafft die Tesla Bodeneinheit zu kopieren. Danke VAG starke Leistungen

  • Se Bastian
    Se BastianVor 2 Monate

    jetzt sieht skoda hochwertiger aus als VW

  • Ro. Kop.
    Ro. Kop.Vor 2 Monate

    Da geht das Weihnachtsgeld nur für die Versicherung drauf... wehe da hast mal einen Unfall oder Bordsteinrempler. Wiederverkaufswert wird auch spannend, welcher Fahr anfänger wird sich so eine Maschine mit ausgelutschtem Accu später leisten können? Die Zukunft wird spannend :-)

  • Tom11
    Tom11Vor 2 Monate

    Kabel unter dem Kofferaumboden 😯😖👎 Nicht sehr "clever", denn wenn der voll ist - Wochenendeinkauf, Urlaub (!), etc., kommt man nicht mehr drann. Warum werden diese nicht in einem Seitenfach oder im Motorraum untergebracht? Das wäre "clever"!

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 2 Monate

    Im ENYAQ gibt es eine Tasche für das Kabel, die man seitlich im Kofferraum verstauen kann. Dann besteht das Problem nicht.

  • margu4u
    margu4uVor 2 Monate

    ! Lieber eAuto mit schnellem+günstigem Ladenetz!... + 1500 km KOSTENLOSES laden! 😎... > denewss.info/channel/j5WFrrB8fofJ2a8/video.html

  • Jonas Huber
    Jonas HuberVor 2 Monate

    schkoda...

  • Markus Busch
    Markus BuschVor 2 Monate

    Tolles Auto!

  • Matthias Proske
    Matthias ProskeVor 2 Monate

    Mhh, am Anfang haben wirklich alle über das Freistehende Mercedes Display gemeckert. Komisch das jetzt immer mehr Automobil Hersteller dieses Display nachbauen. Sicherlich ein schönes Auto, leider ohne eigene Ideen.

  • Medun
    MedunVor 2 Monate

    Das muss mir mal einer erklärren? 07:50 was ist dadran clever wenn man sein ganzes Ladegeraffel erst unter seinem Reisegepäck oder sonstigem hervorkramen muss?

  • Thomas Sauerwald
    Thomas SauerwaldVor 2 Monate

    Sehr interessant. Vielleicht nach dem Kodiaq.

  • Frank R.
    Frank R.Vor 2 Monate

    Fast rundum ein tolles Fahrzeug. Was sich mir aber nie erschlossen hat, warum sind Displays nicht dem Fahrer zugewandt? Ich verstehe es einfach nicht

  • asphalt. art

    asphalt. art

    Vor 2 Monate

    Man muss aber sagen, dass das Display absolut Blickwinkel stabil ist. Es stört also nicht, dass es nicht zum Fahrer geneigt ist. Und so hat der Beifahrer auch etwas davon.

  • Rene Hickmann
    Rene HickmannVor 2 Monate

    Ein Problem hab ich mit den Oberflächen ..zum sauber machen und halten ist das mist .

  • Oliver Fingel
    Oliver FingelVor 2 Monate

    Endlich mal ein vernünftiges Design, da können ID3 und ID4 einpacken

  • Länard Frahnc
    Länard FrahncVor 2 Monate

    kmh zu sagen, macht mir irre. Die Ausländer machen es schon ordentlich Miles per hour. Warum nicht kmph, wenn man faul ist?

  • Steffen Schliebner
    Steffen SchliebnerVor 2 Monate

    Und nach 1000 Ladecyklen Ende oder nicht, keiner weiss es

  • danielbrodard

    danielbrodard

    Vor 2 Monate

    1500 Ladecyklen sollte machbar sein....und sonst mit 1000 Ladecyklen macht ca. 420'000 km mit einer Reichweite 520 km WLTP. Sind Sie schon mal 420'000 km mit einem Auto gefahren? Sie haben aber Recht...es fehlt die echten Erfahrungen! Darum ist für ein Elektroauto ein Leasing bis 4 Jahre nicht blöd. Bis dann wissen wir mehr und die Batterie werden immer besser. Ab 2021 gibt übrigens Toyota 10 Jahre Garantie oder 1'000'000 km Garantie....

  • Bernd Schubert
    Bernd SchubertVor 2 Monate

    Ostauto aus einem EU-feindlichem Land, das sich nur die Rosinen aus dem EU-Haushalt herauspicken will. Für mich ist Skoda erst eine Option, wenn die Tschechen eine demokratische Regierung gewählt haben. Sorry, aber habe zuviel Angreifermentalitaet erlebt // Samsung bei Robotron // Nokia geht von Bayern mit einer Produktionsstätte in den Ostblock usw usw. Nein Danke, Peik.....

  • Karl-Heinz Bahn
    Karl-Heinz BahnVor 2 Monate

    Ich finde ihn sehr gelungen und er sieht Ratenscharf aus aber 160 kmh sind ein bisschen mau 190-200 wäre cool und mir persönlich würde der 80 iv vollkommen ausreichen 510 km Reichweite sind ein Wort

  • Andreas
    AndreasVor 2 Monate

    Schönes Auto. Leider für die Steckdose. 5:59. Das gab es alles schon 2011. Zafira Tourer.

  • J B
    J BVor 3 Monate

    Kann das Akku von unten aus abgenommen und ausgetauscht werden ? Wieviel Aufwand ist dazu notwendig ? Ist es so wie Bei NIO in 5 min oder nur etwas länger . Danke 🙋🏼‍♂️🍎

  • Karl O

    Karl O

    Vor Monat

    Psst! Damit wir später richtig Geld gescheffelt.

  • Mems
    MemsVor 3 Monate

    So hätte die Niere beim 4er Bmw Aussehen sollen

  • b. slice
    b. sliceVor 3 Monate

    sieht super aus

Nächster